Die Pyongyanger Mittelschule für Elternlose - Nordkorea-Information

Direkt zum Seiteninhalt

Die Pyongyanger Mittelschule für Elternlose

Pyongyanger Mittelschule für Elternlose

Diese Mittelschule wurde als die Wiege des Lernens und das glückliches Nest für Elternlose ausgezeichnet gebaut und eingeweiht.

Versehen ist sie auf dem höchsten Niveau und einwandfrei günstig für das Studium und Leben der Elternlosen und gemäß den pädagogischen Forderungen mit allen Bedingungen und Atmosphäre wie Schulgebäude aus multifunktionalen und die IT eingeführten Klassenzimmern, Labors und Praxisraum, Mehrzwecksporthalle, wo man schwimmen und andere sportliche Tätigkeiten entfalten kann, Internat und Verwaltungsgebäude.

Am 18. Juli 2016
gab es dementsprechende Einweihungsfeier.



































Naenara, Juli 2016


© 2003 – 2021 Nordkorea-Info.de
Zurück zum Seiteninhalt