Die Katholische Kirche Jangchung - Nordkorea-Information

Direkt zum Seiteninhalt

Die Katholische Kirche Jangchung

Die katholische Kirche Jangchung

Die katholische Kirche Jangchung wurde durch die Gläubigen, die gewillt sind, das Vaterunser auf dem Weltall hoch zu verehren, im März Juche 77 (1988) erbaut.

In   dieser   Kirche   mit   einer  Gesamtbaufläche  von  2000 qm  und  Aufnahmekapazität  von  etwa  200 Menschen findet Gebetveranstaltung statt, an der die Gläubigen teilnehmen. Dieser Traugottesdienst wurde von Bischof moderiert.

 


Viele Katholiken und Gläubigen aus verschiedenen Ländern besuchen öfters diese Kirche.

Diese Kirche bemüht sich auf der Grundlage des evangelischen Geistes der Liebe, Versöhnung und des Friedens darum, freundschaftliche Beziehungen mit den internationalen Religionsorganisationen und anderen Organisationen zu entwickeln.

Sie befindet sich im Stadtbezirk Songyo der Stadt Pyongyang.

 

  




Naenara.com.kp, Nov. 2013


© 2003 – 2021 Nordkorea-Info.de
Zurück zum Seiteninhalt