Die Meerwasser-Schwimmhalle Unha - Nordkorea-Information

Direkt zum Seiteninhalt

Die Meerwasser-Schwimmhalle Unha

Meerwasser-Schwimmhalle Unha

Überall im ganzen Land werden moderne Einrichtungen für kulturell-emotionales Leben aufgebaut. Darunter ist die Meerwasser-Schwimmhalle Unha im Pyongyanger Stadtbezirk Pothonggang, die viele Menschen besuchen.

Im Erdgeschoss der Schwimmhalle mit einer Gesamtbaufläche von über 1.
500 qm gibt es Planschbecken, Saunaräume und Badehallen (Herren und Frauen). Das Meerwasser im Becken wird in Zirkulation gereinigt. Hier ist so ausgestaltet, dass man sich wie am Meerstrand fühlen kann. Im ersten Stock mit der Naturbeleuchtung kann man Sonnen- und Sandbad nehmen.

Im Erdgeschoss und ersten Stock gibt es auch die Speisesäle, um den Besuchern Rind-, Schaf- und Strauß-Grillgerichte und andere anzubieten.

Die Schwimmhalle wurde im Februar dieses Jahres eingeweiht, und hier verbringen viele Menschen eine fröhliche Zeit.


Naenara, Oktober 2016

© 2003 – 2021 Nordkorea-Info.de
Zurück zum Seiteninhalt