Verkaufsstelle für Angelgeräte in Pyongyang - Nordkorea-Information

Direkt zum Seiteninhalt

Verkaufsstelle für Angelgeräte in Pyongyang

Intern > Div. Artikel, noch zuzuordnen

Eine Verkaufsstelle für Angelgeräte

Eine Verkaufsstelle für Angelgeräte am schönen Ufer des Flusses Taedong in der Hauptstadt der DVRK, Pyongyang, wird immer viel besucht. Vor der Verkaufsstelle der Gesellschaft der Angelfreunde des Stadtbezirks Jung der Stadt Pyongyang des Verbandes für Naturschutz Koreas sind stets die Angler, die die Angelgeräte kaufen wollen, und diejenigen zu sehen, die lernen wollen, wie man angelt und die Köder vorbereitet. Die Verkaufsstelle, die in Harmonie mit der Landschaft niedlich errichtet wurde, verfügt über Dutzende Arten Angelgeräte, darunter Angelrute, Multirolle, Angelglocke, automatisches Floß für Angelrute, Nachtfloß für das Angeln in der Nacht, Angelleinen und -haken unterschiedlicher Größen, Klappstuhl, Spinnerschachtel und Köder, die bei den Angelfreunden sehr beliebt sind. Die Verkaufsstelle bietet auch Bleigewichte, Knüttelschwimmer, Rollen, verschiedene Kunstfliegen, Glocken für Multirollen, Flöße und weitere Angelgeräte und Köder an, die die Mitglieder der Gesellschaft der Angelfreunde des Stadtbezirks Jung hergestellt haben. Die Verkäuferin Ri Sin Suk erklärt den Anfängern ausführlich, wie man die Angelgeräte montieren soll und wie man gut angeln kann. Ihr freundlicher Dienst sorgt dafür, dass ihre Verkaufsstelle immer viel besucht wird.

Die Verkäuferin Ri Sin Suk spricht: "Seit mehr als 10 Jahren arbeite ich in dieser Verkaufsstelle. Da kam ich auf den Gedanken, dass es schön wäre, wenn ich den Anfängern die Methode der Montierung der Angelgeräte und die Tipps für Angeln erklären würde. So entschloss ich mich dazu, Angeln zu lernen. Wenn ich die erfahrenen Angler sah, stellte ich ihnen viele Fragen und lernte die Tipps für Angeln. Nun bin ich auch eine Angelfreundin geworden. Vor einigen Jahren nahm ich als Angelfreundin an einem nationalen Wettbewerb der Angelfreunde teil und gewann dabei einen Preis."

Die Verkaufsstelle erledigt auch die Formalitäten für den Eintritt in die Gesellschaft der Angelfreunde des Stadtbezirks und erfreut sich daher bei den Angelfreunden des Stadtbezirks großer Popularität.

Die Verkaufsstelle, die viele schöne Angelgeräte anbietet, ist im ganzen Land wohlbekannt. So wird sie auch von den Angelfreunden aus dem Vorort der Stadt Pyongyang und den Gästen aus anderen Regionen besucht. Dank der aufrichtigen Anstrengungen der Mitglieder der Gesellschaft der Angelfreunde des Stadtbezirks Jung, die sich sehr stolz darauf fühlen, zur Durchsetzung der volksverbundenen Politik des Staates dafür beizutragen, der Bevölkerung ein ausgezeichnetes kulturelles und emotionales Leben zu gewährleisten, erlebt die Verkaufsstelle großen Boom.


Stimme Koreas, Juni 2015

© 2003 – 2022 Nordkorea-Info.de
Zurück zum Seiteninhalt