Die ehrenvollen Jugendlichen - Nordkorea-Information

Direkt zum Seiteninhalt

Die ehrenvollen Jugendlichen

Intern > Div. Artikel, noch zuzuordnen > Episoden aus dem täglichen Leben

Die ehrenvollen Jugendlichen

In der DVRK sind die Jugendlichen die vitalste Gruppe in der Gesellschaft.

Marschall Kim Jong Un, der die Ideen von Genossen Kim Il Sung und Kim Jong Il über die Jugendbewegung glänzend fortsetzt, stellt die Jugendlichen an die Spitze des Kampfes für die Verteidigung des Sozialismus und das Gedeihen des Vaterlandes. Er stellte die Losung "Mögen Jugendliche zu dem Songun-revolutionären Werk der Partei grenzenlos treuen avantgardistischen Kämpfern werden!" auf, die sein Vertrauen und seine Erwartung von den Jugendlichen widerspiegelt.

In seinem Schreiben an die Teilnehmer des 4. Treffens der Funktionäre der Grundorganisationen des Sozialistischen Jugendverbandes „Kim Il Sung", das im September Juche 103 (2014) stattfand, bezeichnete er die Jugendlichen als Pioniere, die die Entwicklung der Epoche forciert, und appellierte an sie dazu, die Tradition von Paektu und die koreanische Revolution zuverlässig fortzusetzen.

Das Vertrauen vom Staatsführer ist die Quelle der unerschöpflichen Kraft, die den Jugendlichen die Weisheit und den Mut gab und sie zum Aufschwung beflügelte.

Im Kreis Paekam, Bezirk Ryanggang im Norden Koreas wird jetzt von den Jugendlichen das Kraftwerk der Songun-Jugend Paektusan gebaut. Die Partei beauftragte voller Vertrauen die Jugendlichen mit dem Bau dieses Kraftwerkes.

Die Jugendlichen begaben sich zu diesem Ort und begannen mit der Bauarbeit.  Seitdem werden hier großartige Wundertaten vollbracht, die die Menschen in Erstaunen setzen. Durch den tatkräftigen Einsatz der Jugendlichen wurde ein Tunnel durch die steilen Berge gebaut, die bisher menschenleer blieben, und das Kraftwerk der Songun-Jugend Paektusan Nr. 1 vorzeitig in Betrieb gesetzt. Auch der Bau der Kraftwerke Nr. 2 und 3 wird zügig forciert. Unter den Sprengungen, die die Berge erschüttern, den lauten Motorgeräuschen und den fröhlichen Gesängen der Jugendlichen wird der Bau des Kraftwerkes tatkräftig vorangetrieben.

Die koreanischen Jugendlichen sind die Starken im Kampf für die Verteidigung des Sozialismus und Avantgardisten beim Aufbau eines starken und gedeihenden Staates, die trotz aller Schwierigkeiten nur der Partei und dem Führer absolut vertrauen und folgen.

Nicht nur auf dem Bauplatz des Kraftwerkes der Songun-Jugend Paektusan, sondern auch an allen Orten des sinnvollen Kampfes für die Durchsetzung des grandiosen Plans der PdAK für die großangelegte Umgestaltung der Natur stehen die Jugendlichen immer an der Spitze. Die zuverlässigen Jugendlichen nehmen an den härtesten Bauprojekten teil, darunter Kraftwerkkaskade Chongchongang, Viehzuchtbasis im Gebiet Sepho, Marschlanderschließung, Wasserkanal im Bezirk Süd-Hwanghae.

Durch den aufopferungsvollen Einsatz der Jugendlichen, die dank des Vertrauens und der Fürsorgen vom Marschall Kim Jong Un ein sinnvolles Leben führen, wird die DVRK immer jünger.


Stimme Koreas, Mai 2015

© 2003 – 2022 Nordkorea-Info.de
Zurück zum Seiteninhalt