Die Partei der Arbeit Koreas zur unbesiegbaren wegweisenden Kraft - Nordkorea-Information

Direkt zum Seiteninhalt

Die Partei der Arbeit Koreas zur unbesiegbaren wegweisenden Kraft

Intern > Div. Artikel, noch zuzuordnen

Die Partei der Arbeit Koreas zur unbesiegbaren wegweisenden Kraft

Am 19. Juni dieses Jahres (2015)
wird der 51. Jahrestag begeht, an dem Kim Jong Il beim ZK der PdAK seine Tätigkeit begann. Seine mehr als 50 Jahre lange Geschichte für Aufbau und Führung der Partei erstrahlt für immer als seine unvergänglichen Verdienste um die Verstärkung und Weiterentwicklung der PdAK zur unbesiegbaren wegweisenden Kraft.

Kim Jong Il verstärkte und weiterentwickelte die PdAK zur revolutionären Partei, in der das ideologische und Führungssystem des Führers unbeirrt herrscht.

Vom ersten Zeitabschnitt an, in dem er beim ZK der PdAK seine Tätigkeit begann, ließ er seine Konzeption reifen, die PdAK zur ewig ruhmreichen Partei Kim Il Sungs zu verstärken und weiterzuentwickeln. Dann entfaltete er energiegeladene ideologisch-theoretische Tätigkeit, definierte die revolutionären Ideen Kim Il Sungs als Kimilsungismus, ein in sich geschlossenes System von Ideen, Theorien und Methoden, und weiterentwickelte und bereicherte entsprechend den Forderungen der fortschreitenden Epoche und Revolution mit neuen Gedanken und Theorien den Kimilsungismus.

Er führte unermüdlich alle Angelegenheiten, damit alle Fragen bei Aufbau und Tätigkeit der Partei gemäß der Konzeption und Absicht von Kim Il Sung gelöst und in der Revolution und beim Aufbau die Erfordernissen der Juche-Ideologie konsequent in die Tat umgesetzt werden. Dank seiner Führung wurden die Einheit der Parteireihen im Denken und Wollen und ihre organisatorische Geschlossenheit eisern konsolidiert.

Er festigte und entwickelte die PdAK zur Partei, die eine vollendete Einheit mit den Volksmassen bildet und ihnen dient.

Er sah in der vollendeten Einheit mit den Volksmassen ein wichtiges Prinzip beim Aufbau unserer Partei und in ihrer Tätigkeit und verstärkte und weiterentwickelte die PdAK zur Partei, die die Forderungen und Interessen der Volksmassen vertritt und verfechtet. Er führte die Funktionäre, damit sie die Losung „Dem Volk dienen!“ im Herzen tief bewahren, mit dem Volk Leben und Gefahren, Freud und Leid teilen und ihm selbstlos dienen.

Für ihn war das Volk der Lehrer, und Wille und Interessen des Volkes waren Ausgangsgrundlage bei der Ausarbeitung der Linie und Politik der Partei. Wenn er immer irgendeine ansah oder eine Einheit aufsuchte, pflegte er zu fragen, ob das Volk damit zufrieden und darüber froh ist. So dachte er zuallererst an die Bequemlichkeiten und Interessen des Volkes. Sogar bis in der letzten Zeit seines Lebens setzte er unermüdlich den Weg zur Vor-Ort-Anleitung mit dem Zug zum Volk fort. Zahlreiche Spuren seiner selbstlosen Hingabe sind auf Bergen, Feldern und Bergpässen eingeprägt. Dabei entstanden bewegende Episoden, die die Herzen aller Menschen rühren.

Dank der Führung von Kim Jong Il, der die Politik der Liebe und des Vertrauens, Politik der Fürsorge, betrieb, vertraut und folgt das Volk des ganzen Landes der PdAK als die mütterliche Partei absolut und vertraut ihr sein Schicksal voll und ganz an

Kim Jong Il stärkte und weiterentwickelte die PdAK zur mächtigen revolutionären Partei, die das revolutionäre Werk des Songun zum Sieg führt.

In den 1990er Jahren legte er die Songun-Politik als Hauptpolitikstil des Sozialismus und revolutionäre Führungsmethode der PdAK fest, stellte die Volksarmee als Stütze und Hauptformation der Revolution in den Vordergrund und verteidigte standhaft das Schicksal des Vaterlandes und der Nation.

Er ließ in der ganzen Armee das Führungssystem der Partei konsequent durchsetzen und die Volksarmee zur Armee des Führers und der Partei stärken und weiterentwickeln. Dank seiner Führung der Revolution gilt die PdAK als die stets siegreiche Partei auf der Grundlage der mächtigen Waffe und die kämpferische Partei, die von dem revolutionären Soldatengeist und der Kampfatmosphäre erfüllt ist. Dabei wurde unsere Republik zu einem künstliche Erdsatelliten bauenden und startenden Staat, einer gerechten Atommacht.

Heutzutage werden die unvergänglichen Verdienste von Kim Jong Il um den Aufbau der Partei von Kim Jong Un hervorragend fortgesetzt.

Auf dem Weg des koreanischen Volkes, das Kim Jong Il zum ewigen Generalsekretär der Partei der Arbeit Koreas erhebt und getreu der Führung von Kim Jong Un vorwärts schreitet, wird es immer nur den Sieg und Ruhm geben.


Naenara, Juni 2015

© 2003 – 2022 Nordkorea-Info.de
Zurück zum Seiteninhalt