Wir lassen die Flamme der Revolution bei der Bildung heftig auflodern - Nordkorea-Information

Nordkorea-Info.de
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Wir lassen die Flamme der Revolution bei der Bildung heftig auflodern

Service > Bildung und Erziehung

Wir lassen die Flamme der Revolution bei der Bildung heftig auflodern

Vor der eindrucksvollen Nachricht, dass der VII. Parteitag der PdAK Kim Jong Un zum Vorsitzenden der PdAK gewählt hat, sind wir in voller Aufregung. Ihn zum höchsten Parteiamt gewählt zu haben – das ist unser großer Ruhm und ebensolches Glück. Getreu seiner Führung wird die PdAK bei der Verwirklichung der heiligen Sache für den Aufbau eines sozialistischen starken Staates für immer nur den Sieg davontragen.

Der Aufbau eines wissenschaftlich-technisch starken Staates ist ein wichtiges Ziel, das beim Aufbau eines sozialistischen starken Staates zuerst erobert werden soll.

Dementsprechend lassen wir die Flamme der Revolution bei der Bildung heftig auflodern und werden die Talente noch mehr heranbilden, die den wissenschaftlich-technisch starken Staat auf ihren Schultern tragen können. Wir werden die fortgeschrittenen Lehrmethoden, mit denen man das geistiges Vermögen und Anwendungsfähigkeit der Studenten erhöhen kann, einführen und so die Inhalte und Methode der Vorlesungen ununterbrochen verbessern.

Erst wenn die Kenntnisse über die Grundwissenschaft, was die Basis der Wissenschaft und Technik bilden, stabil sind, kann man die Fachwissenschaft und -technik noch mehr meistern und bei der Entwicklung der allgemeinen Wissenschaft und Technik die Hauptrolle spielen. Wir werden den Studenten die grundlegende Wissenschaft und Technik tiefgründig lehren und lassen sie sich zu Talenten mit hohen wissenschaftlich-technischen Kenntnisse und hoher Schaffenskraft und zu Wissenschaftlern und Technikern, die mit der koreanischen Einsicht – die Füße auf dem eigenen Boden setzen und die Augen auf die Welt richten – in allen Bereichen des Aufbaus einer Wirtschaftsmacht die Spitzenleistungen überschreiten, zuverlässig entwickeln.

Gleichzeitig werden wir durch dynamische Entfaltung der wissenschaftlichen Forschung das Niveau der Wissenschaft und Technik des Landes auf einen hohen Stand bringen.

Wenn man mit einem selbstsicheren Mut, vor der Welt zu stehen, und hohem nationalen Selbstgefühl eine Bresche für den Aufschwung schlägt, wird sich der Aufbau eines wissenschaftlich-technisch starken Landes beschleunigen.


Jong Man Ho, Stellvertretender Direktor der Kim-Il-Sung-Universität (Naenara, mai 2016)

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü