Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Nordkoreanische Restaurants
#11
In Amsterdam eröffnet das derzeit einzige nordkoreanische Restaurant Europas:

http://www.pyongyangrestaurant.com/
http://www.nordkorea-info.de

Für preisgünstige Nordkorea-Rundreisen: Infos hier.
Antworten
#12
(31.01.2012, 20:47)dprk schrieb: In Amsterdam eröffnet das derzeit einzige nordkoreanische Restaurant Europas:

http://www.pyongyangrestaurant.com/
Interessant. Aber auch ein interessanter Preis für das Menü, obs dafür in Europa genug Kundschaft gibt? Bin ich gespannt.

Antworten
#13
Ob das neue nordkoreanische Restaurant in Amsterdam ein Tochterunternehmen der Fa. Haedanghwa aus Pyongyang ist?

http://naenara.com.kp/ko/haedang/index.p...od&item=28

(siehe den Verweis "branch offices")
PS (1): wie schmackthaft das Hundefleisch angerichtet ist
und
iein ungewöhnlicher Hinweis zu den weiblichen Mitarbeiterinnen:
"unsere Mädchen sind ganz gewöhnliche Menschen und nicht ...", leider ist dann mein Englisch zu mangelhaft, um den zweiten Teil dieses Satzes zu verstehen.
PS (2): habe den Hinweis vorher in einem amerikanischen Nordkoreablog gelesen (den die meisten wohl kennen), und gebe die Quelle deshalb nicht an, damit das hier nicht weggelöscht wird.
Antworten
#14
Das mit soviel Trara eröffnete nordkoreanische Restaurant in Amsterdam hat laut Medienberichten seine Pforten nach nicht einmal einem Jahr bereits wieder geschlossen ... Sad

mehr darüber bei:
http://nkleadershipwatch.wordpress.com/2...am-closed/
Antworten
#15
Nach den Youtube-Clips gibt es mehrere nordkoreanische Restaurants in anderen asiatischen Ländern.

Ich werde übernächste Woche im Urlaub versuchen, meine Frau zu überzeugen, in das in Phnom Penh mitzukommen.
Livemusik gibt es auch Smile
http://www.youtube.com/watch?v=gdB6G0a0VTQ
http://www.youtube.com/watch?v=Z6lWwjsYD...re=related
Antworten
#16
Das Headanghwa-Restaurant in Amsterdam wurde unter neuer Eigentümer-Struktur wiedereröffnet:

siehe z.B. bei:
http://www.nkeconwatch.com/2014/01/27/py...therlands/
Antworten
#17
Einige Artikel zum Thema:

1) In russischer Sprache mit englischer Zusammenfassung, aus 2016:

"NORTH KOREAN CUISINE AS AN INSTRUMENT OF PUBLIC DIPLOMACY"


2) In englischer Sprache aus der südkoreanischen Zeitung "The Korea Times", ebenfalls aus 2016:

"South Koreans asked not to eat at NK restaurants"


3) In englischer bzw. russischer Sprache einige Erfahrungsberichte über nordkoreanische Restaurants in Moskau:

- Koryo Restaurant in Moskau (1)

- Koryo Restaurant in Moskau (2)

- Koryo Restaurant in Moskau (3)

- Runrado Restaurant in Moskau (Webseite)

- Runrado Restaurant in Moskau (Time out Review, russisch)

- Google-Stadtplan mit koreanischen Restaurants in Moskau
http://www.nordkorea-info.de

Für preisgünstige Nordkorea-Rundreisen: Infos hier.
Antworten
#18
(20.01.2012, 19:53)Kuwolsan schrieb: Vor etwa 20 Jahren - also lange vor den jetzt zahlreichen Pyongyang-Restaurants in China und Südostasien - gab es in Wien das Pyongyang Restaurant.
Es lag gleich neben der Kumsong Bank in der Nähe des Wiener Westbahnhofs.
Vor etwa 10 bis 15 Jahren gab es dann noch ein Nordkorea zugerechnetes Restaurant in Wien namens "Senara" (ein japanischer Name, aber es gab viele koreanische Speisen). Das wurde von japanischen Nordkoreaner (= nordkoreanischen Japanern) betrieben.
Nach einem Mordfall im Restaurant war das Image nicht mehr so gut und auch dieses Schloss seine Pforten.

hab das gefunden...gibt es das noch?
Korea Pyongyang Restaurant Gmbh
KAISERSTRASSE 12
1070 Wien
https://www.cylex.at/firma-home/korea+py...57020.html
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste