Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Beobachtungen in Nordkorea
#51
Es ist einer der miesesten Reiseberichte überhaupt, die ich bisher las; voller Arroganz, Respektlosigkeit und Fäkalsprache. Witzig und satirisch geht anders. Bei allem was man kritisch gegenüber Nordkorea im Allgemeinen und so einer Reise im Speziellen sehen kann und muss, sollte man nie Respekt und Gesicht verlieren, auch wenn ihm das Essen meist (außer Kimchi) schmeckte und "Megdschu" in Strömen floss.
Antworten
#52
(17.09.2014, 06:23)Martin schrieb: Es ist einer der miesesten Reiseberichte überhaupt, die ich bisher las; voller Arroganz, Respektlosigkeit und Fäkalsprache. Witzig und satirisch geht anders. Bei allem was man kritisch gegenüber Nordkorea im Allgemeinen und so einer Reise im Speziellen sehen kann und muss, sollte man nie Respekt und Gesicht verlieren, auch wenn ihm das Essen meist (außer Kimchi) schmeckte und "Megdschu" in Strömen floss.

Da stimm ich dir völlig zu. Dieser Mensch würde besser nicht auf Reisen gehen...
Antworten
#53
Kann eigentlich jemand bestätigen, das es bei Air Koryo ab und an leichte probleme beim starten oder der Landung gibt ( in dem Bericht steht was von sehr langsam erreichter Flughöhe.....Herr Eisert erzählte in einem Interview das seine Maschine erst im dritten Anlauf auf der Landebahn aufgesetzt hat ). Ist jetzt nichts wirklich dramatisches, aber angenehm ist doch was anderes. Wie sind eure Erfahrungen?
Antworten
#54
(17.09.2014, 13:37)prica schrieb: Kann eigentlich jemand bestätigen, das es bei Air Koryo ab und an leichte probleme beim starten oder der Landung gibt ( in dem Bericht steht was von sehr langsam erreichter Flughöhe.....Herr Eisert erzählte in einem Interview das seine Maschine erst im dritten Anlauf auf der Landebahn aufgesetzt hat ). Ist jetzt nichts wirklich dramatisches, aber angenehm ist doch was anderes. Wie sind eure Erfahrungen?

Nunja, ältere Flugzeuge steigen halt nicht soooo schnell wie die neuen Flugzeuge. Bei meinem Besuch im 2012 (Hinflug mit einer neueren Tupolev, Rückflug mit einer älteren Iljuschin) habe ich keine ungewöhnlichen Flugmanöver bemerkt. Da ich pro Jahr etwa 30 Flüge mache, denke ich das zumindest für meine Flüge beurteilen zu können :-)
Antworten
#55
(17.09.2014, 13:37)prica schrieb: Kann eigentlich jemand bestätigen, das es bei Air Koryo ab und an leichte probleme beim starten oder der Landung gibt....Herr Eisert erzählte in einem Interview das seine Maschine erst im dritten Anlauf auf der Landebahn aufgesetzt hat. (...)
Dann könnte ich wohl in derselben Maschine gesessen haben, denn das mit Landeaufsetzen erst beim dritten Male habe ich in einer AirKoryo-IL62 in Peking auch erlebt. Hier habe ich das auch schon einmal geschrieben.
Antworten
#56
Das ist wirklich einer der oberflächlichsten Reiseberichte seit längerem. Nordkoreabashing vom "Feinsten". Man könnte meinen der Bericht ist politisch motiviert. Aber die ordinäre, oberflächliche Wiese wie der Bericht aufgesetzt ist, wiederlegt dies wohl.

Es wird sich wieder einmal sämtlicher "Vorurteil Klassiker" bedient.

Ich frage mich jedes mal, was motiviert so jemand dort hin zu reisen, wenn man nichts verstanden und gesehen hat oder verstehen will. Einen Exklusivvertrag bei der Bild-Zeitung? Wohl eher.

Das die Piloten bei Airkoryo eine andere Flugweise haben ist z.B seit Jahrzehnten bekannt.

Irgendwie nerven solche Artikel nur noch.
Antworten
#57
Auch ich habe mich durch diesen Bericht gearbeitet.
Die bisherigen Kommentare sind sicher subjektiv, aber die Ausdrucksweise ist schon primitiv.

Für ihn war sowieso ein sehr wichtiges Kriterium, dass überall und möglichst immer BIER vorhanden war. Da ist er offensichtlich nicht enttäuscht worden.Wink Für viele ich das leider wichtig.
Antworten
#58
Habe ich heute gefunden, ein Bericht von Besuchern zusammengefasst vom ZDF:
http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/v...-Nordkorea
oder
https://www.youtube.com/watch?v=QXkln1R1k_o
Antworten
#59
Jaka Parker lebte von November 2012 bis März 2016 in Pyongyang und hat in dieser Zeit ein "Video-Tagebuch" geführt.

Sein Youtube-Konto: https://www.youtube.com/channel/UCzvCf_q...0ag/videos

Viel Spaß beim Schauen.
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste