Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Air Koryo
#21
Naja, wenn man sich da mal nicht verkalkuliert hat. Schließlich muss ein Großteil der potenziellen Touristen erstmal zum Flughafen nach Dandong gelangen. Die Menschen die sowie dort in der nähe wohnen, waren entweder schonmal dort oder entscheiden sich lieber für die deutliche günstigere Zug alternative.

Scheinbar setzt man jetzt große hoffnungen in den Tourismus.....nur sind ein Großteil der Flüge ab Peking schon jetzt  regelmäßig nahezu ausgebucht mit Westlern und Einheimischen. Also werden wohl zukünftig einige Chinesen die bisher mit Air China ab Peking geflogen sind und nun nur noch Plätze ab Dandong finden, zuhause bleiben.

Oder gibt es außer Peking und Wladiwostok noch andere aktuelle und künftige Anreisemöglichkeiten?
Antworten
#22
Es gibt noch Flugverbindungen ab Shenyang, Shanghai sowie - zeitweise - Guangzhou.
http://www.nordkorea-info.de

Für preisgünstige Nordkorea-Rundreisen: Infos hier.
Antworten
#23
(23.03.2017, 19:11)dprk schrieb: Es gibt noch Flugverbindungen ab Shenyang, Shanghai sowie - zeitweise - Guangzhou.

An welchen Tagen bzw. zu welchen Uhrzeiten?....gibt es eine aktuelle Übersicht aller Air Koryo Flüge?
Antworten
#24
(23.03.2017, 20:02)prica schrieb:
(23.03.2017, 19:11)dprk schrieb: Es gibt noch Flugverbindungen ab Shenyang, Shanghai sowie - zeitweise - Guangzhou.

An welchen Tagen bzw. zu welchen Uhrzeiten?....gibt es eine aktuelle Übersicht aller Air Koryo Flüge?

Der aktuelle Flugplan der Air Koryo:

http://www.airkoryo.com.kp/flight/timetable

dazu zwei Anmerkungen:
1. auf dem Flugplan fehlt - weshalb eigentlich ? - der Hinflug Pyongyang > Peking
2. es ist der aktuelle Winterflugplan, welcher übermorgen Samstag endet. Ab Sonntag beginnt der Sommerflugplan, den die Air Koryo auf ihrer Homepage bisher noch nicht veröffentlichte ...
Antworten
#25
Das ging ja schnell, gestern gab es die Eröffnung der Dandong Flugverbindung.....wobei zu den Preisen wohl kaum viele Koreaner mitfliegen dürften. Bleibt wohl nur die Hoffnung das man die Passagierzahlen deutlich steigern lassen.

http://world.kbs.co.kr/special/northkore...ent_page=1
Antworten
#26
.....mal wieder neuigkeiten aus Dandong. Die Charterflüge haben nur eine Genehmigung bis Ende Mai, die Chancen einer verlängerung hängen bestimmt von den Fluggastzahlen ab.....konnte man ja auch nicht ahnen das die Chinesischen Reiseveranstalter jetzt schon über teure Flugtickets und alternative Verkehrsmittel reden.

http://world.kbs.co.kr/special/northkore...ent_page=1
Antworten
#27
Ein aktueller Pressebericht zum Sommerflugplan 2017:

http://mengnews.joins.com/view.aspx?aId=3031868

Und hier der Sommerflugplan 2017 im PDF-Format: http://www.airkoryo.de
http://www.nordkorea-info.de

Für preisgünstige Nordkorea-Rundreisen: Infos hier.
Antworten
#28
Der Titel klingt spannender als der eigentliche Bericht.....aber immerhin springt am Ende noch ein Buchtitel bei heraus Wink 

http://www.aerotelegraph.com/das-innenle...-air-koryo
Antworten
#29
(31.03.2017, 17:09)prica schrieb: .....mal wieder neuigkeiten aus Dandong. Die Charterflüge haben nur eine Genehmigung bis Ende Mai, die Chancen einer verlängerung hängen bestimmt von den Fluggastzahlen ab.....konnte man ja auch nicht ahnen das die Chinesischen Reiseveranstalter jetzt schon über teure Flugtickets und alternative Verkehrsmittel reden.

http://world.kbs.co.kr/special/northkore...ent_page=1

Südkoreanische Medien berichten, dass der neue Dandong-Pyongyang Flug schon nach kurzer Zeit leider wieder eingestellt wurde:
http://world.kbs.co.kr/english/news/news...rrent_page=
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste