Zum 74. Jahrestag der Gründung der PdAK - Nordkorea-Information

Nordkorea-Info.de
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Zum 74. Jahrestag der Gründung der PdAK

Aktuelles aus der DVR Korea > Politik - Was für ein Land ist die DVRK? > Parteien > Die Partei der Arbeit Koreas > Zum 74. Jahrestag der Gründung der PdAK


Aus dem Anlass des 74. Jahrestages der Gründung der Partei der Arbeit Koreas im Jahr 1945 veröffentlichen wir das Werk von Marschall Kim Jong Un:



Selbstloser Dienst an den Volksmassen ist die Existenzweise der PdAK und die Quelle ihrer unbesiegbaren Kraft

Rede anlässlich der Parade und Pyongyanger   
Massendemonstration zur Feier des 70. Gründungstages   
der Partei der Arbeit Koreas
10. Oktober Juche 104 (2015)




„Unsere Partei sieht das höchste Prinzip ihrer Tätigkeit darin, dem Volk ein Wohlleben zu gewähren, um das es die Menschen der Welt beneiden.“


Kim Jong Un


Die Partei der Arbeit Koreas mit der vom Sieg und Ruhm gekrönten 74-jährigen Geschichte

Die Partei der Arbeit Koreas (PdAK), die Organisatorin und Wegweiserin aller Siege unseres Volkes, begeht deren 74. Gründungstag. Rückblickend ist die Geschichte ein ruhmreicher Werdegang, dass die PdAK Kim Il Sung und Kim Jong Il als großen Führer und großen Lenker in ihrer Mitte wusste und zur unbesiegbaren revolutionären Partei weiterentwickelte, und die siegreichen Zeitabschnitten, dass sie das koreanische Volk führt und das Jahrhundert kennzeichnende Umwälzungen und Wundertaten vollbracht.

Auf der Grundlage der antijapanischen revolutionären Traditionen verwirklichte Kim Il Sung die historische Sache der Parteigründung (10. Oktober 1945) und baute die Partei als die revolutionäre Partei koreanischer Prägung mit der unbeirrten souveränen Hauptlinie, als die kämpferische, die starke Organisiertheit und Diszipliniertheit in sich vereint haben, und als die Massenpartei, die unter breiten Volksmassen tief verwurzelt ist. So schuf er ein weltgeschichtliches Vorbild beim Aufbau der Regierungspartei im Sozialismus. In der das Halbjahrhundert langen Zeit setzte Kim Jong Il die Linie zum eigenartigen Parteiaufbau und eine Idee der Bevorzugung des Militärwesens konsequent in die Tat um und ließ die PdAK mit Fug und Recht ihren Ruhm als Partei von Kim Il Sung und die mächtigen führenden Kräfte der Songun-Revolution, die die Waffe fest in die Hände nahmen, demonstrieren.

Nach ihrer Gründung hielt die PdAK die organisatorisch-ideologische Festigung der Parteireihe als Hauptinhalt des Parteiaufbaus und Hauptaufgabe der Parteiarbeit fest im Griff und kämpfte unermüdlich. Sie nahm fortschrittliche Kräfte aus Arbeitern, Bauern und werktätigen Intellektuellen in die Partei aktiv auf, erweiterte rapide die Parteireihe und entfaltete den verstärkten Kampf dafür allerlei Überbleibsel wie Kriecherei und Dogmatismus zu überwinden und das eigene Denken konsequent zum Durchbruch kommen zu lassen. Als Ergebnis wurde die Partei mit einer einzigen Ideologie konsequent durchdrungen. Daneben überwand sie die geschichtlich hinterlassene Fraktionsmacherei, festigte weiterhin die organisatorische Geschlossenheit der Parteireihe, trat gegen allerlei parteifeindliche und konterrevolutionäre ideologische Elemente konsequent auf und wies sie konsequent zurück. So wurden die Einheit und Geschlossenheit der Parteireihe monolithisch gefestigt und die Einheitlichkeit der Führung in der Revolution und beim Aufbau unbeirrt verwirklicht.

Hergestellt wurde ein revolutionäres und volksverbundenes System der Parteiarbeit, die Arbeitsmethode und den Arbeitsstil der Partei und gemäß den Forderungen von Ideen, Theorien und Methoden des Juche der Aufbau von Parteiorganisationen, die Einbürgerung des ideologischen Systems und der Führungskunst dynamisch beschleunigt. So wurde die Partei zu einem ideologisch reinen Kristall, einer organisatorisch in sich geschlossenen Ganzheit und einem einheitlichen Ganzes im Handeln, die der Idee und Sache des Führers treu folgt. Die Partei führte eine revolutionäre Wende bei ihrem Aufbau und in ihrer Tätigkeit gemäß den Forderungen der neuen Epoche der koreanischen Revolution und des Songun-Zeitalters herbei und so zu den unbesiegbaren führenden Kräften außerordentlich weiterentwickelt, die die Songun-Revolution zum Sieg führen. Sie nahm die Arbeit mit den Menschen als das A und O ihrer Arbeit fest in die Hand und setzte das hehre politische Ideale – das Volk als das Höchste zu betrachten – hervorragend in die Tat um. Als Ergebnis die Szene des in sich geschlossenen Ganzen dargestellt, in dem das gesamte Volk der Partei sein Schicksal anvertraut und die Parteirichtlinien und -politiken bedingungslos und bis ins Letzte todesmutig durchsetzt. Die revolutionäre Partei, in der das ideologische System und das Führungssystem des Führers konsequent hergestellt sind, Mutter-Partei, die ein in sich vollendetes Ganzes mit den Volksmassen bildet und ihnen dient, unbesiegbare Partei mit stählerner Disziplin und Kampfkraft – das ist heutzutage das Antlitz der PdAK.

Die PdAK, die sich unter der hervorragenden Idee und Führung der ungewöhnlichen Geistesgrößen zu einer mächtigen Partei mit bewährter und erprobter Führungskunst weiterentwickelte, führte unter dem hoch erhobenen Juche-Banner die Revolution und den Aufbau siegreich und errichtete den Sozialismus mit den Volksmassen im Mittelpunkt, der seine Macht mit der Souveränität, der Selbstständigkeit und des Selbstverteidigung des Landes demonstriert. Während ihres beispiellos ernsthaften historischen Werdegangs ließ die Partei immer mit dem Führer das Volk als ein Ganzes verbinden und wurde ihrer Mission und Rolle als Organisator und Wegweiser aller Siege vollauf gerecht.

In der ganzen Zeit der Führung der Revolution betrachtete die PdAK die Souveränität als den Lebensfaden und löste alle in der Revolution und beim Aufbau auftretenden Fragen gemäß den Forderungen unserer Revolution, den Interessen unseres Volkes und den realen Verhältnissen unseres Landes in unserer Weise. Sie wahrte das Prinzip der nationalen Souveränität unbeirrt und fest, schuf so ein mächtiges Subjekt in der Revolution, durchkreuzte auf Schritt und Tritt konterrevolutionäre Offensive der Imperialisten und Reaktionäre und die Einmischungen durch die linken und rechten Opportunisten, führte zweimalige Revolutionskriege, den Nachkriegswiederaufbau, die soziale Revolution in zwei Etappen und den sozialistischen Aufbau zum Sieg und leistete einen großen Beitrag zur Verwirklichung der antiimperialistischen und souveränen Sache und des großen Werkes des Sozialismus. Sie legte erstrangige Kraft auf den Aufbau und die Weiterentwicklung der Revolutionsarmee, wies so den bewaffneten Überfall der USA-Imperialisten zurück, schützte ehrenvoll die Freiheit und Unabhängigkeit des Vaterlandes, setzte die Songun-Idee und -Richtlinie unbeirrt in die Tat um und verteidigte standhaft die Souveränität des Landes und die Errungenschaften der Revolution. Dank der Songun-Politik verwandelte sich heutzutage die DVRK in ein militärisch starkes Land mit der unbesiegbar starken Revolutionsarmee und der selbstverteidigenden nuklearen Abschreckungskraft und trägt im antiimperialistischen und antiamerikanischen Entscheidungskampf den steten Sieg davon. Trotz den schwierigen Prüfungen der Geschichte schuf die Partei durch die Generalmobilmachung der unbesiegbaren Geisteskraft zuverlässige Grundlage für den Aufbau eines starken aufblühenden Staates und leitete eine Blütezeit des großen Aufschwungs und Gedeihens ein. Unter dem hoch erhobenen Banner der Juche-Ideologie und der Songun-Idee den von selbst gewählten Weg ohne jedes Schwanken und standhaft gegangen, den Sozialismus zuverlässig verteidigt und das Ideal und den Wunsch des Volkes hervorragend realisiert zu haben – das ist die Bilanz der 74-jährigen PdAK.

Die Geschichte der PdAK, die unter der klugen Führung von Kim Il Sung und Kim Jong Il die das Jahrhundert kennzeichnenden Umwälzungen, die in der Geschichte der Nation noch nie da gewesen war, herbeigeführt hat, wird dank der Führung von Kim Jong Un, einem weiteren großen Mann, zu einem vom Sieg und Ruhm gekrönten Weg ständig fortgesetzt.


Aktualisiert im Okt. 2019 nach: Naenara, Okt. 2015

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü