Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Schüler der Kum Song Schule besuchen Norwegen
#1
hallo und mit diesem, meinem ersten beitrag, herzlichen gruß an dieses forum!

Ich weiß nicht ob es hier schon irgendwo erwähnt wurde:
Kultureller Austausch zwischen Norwegen und der DPRK. Einige Musikschüler aus Pyongyang durften Anfang Februar die arktische Stadt Kirkenes besuchen und nahmen am Festival Barentsspektakel 2012 teil:

http://www.youtube.com/watch?v=npRlB3BfR...re=related

http://www.youtube.com/watch?v=2yUNfahP-...re=related

http://www.youtube.com/watch?v=5Pzx1j9yk...re=related
Antworten
#2
Tut mir leid, aber "diese Links enthalten eine fehlerhafte URL".
Antworten
#3
(18.02.2012, 15:13)Juche schrieb: Tut mir leid, aber "diese Links enthalten eine fehlerhafte URL".

bei mir funktionieren sie
Antworten
#4
Sepp wies uns auf das Festivsal in Kirkenes mit nordkoreanischer Beteiligung vor schon fast zwei Wochen hin:

http://www.nordkorea-info.de/forum/threa...age-2.html

(siehe der Beitrag vom 6.2.)
Antworten
#5
Der norwegische Künstler Morten Traavik hat noch einige andere Projekte in Korea und mit Koreanern in Norwegen.
Hier eine Doku über seine Arbeit:





Teil 2

Teil 3

Hier noch der Klassiker von a-ha "The Sun always shines on TV" von nordkoreanischen Musikstudenten gespielt:
http://www.youtube.com/watch?v=0dvb9GJ_jxI
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste