Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Fußballliga in Nordkorea
#1
Hallo.
Ich würde sehr gerne wissen ob es in Nordkorea einen geregelten Spielbetrieb gibt.Ich weiß,das eine Meisterschaft ausgespielt wird,aber wieviele Mannschaften umfaßt die Liga?
Vielen Dank im vorraus.
Antworten
#2
Wie das interne nordkoreanische Club-Fußballsystem genau funktoniert, weiss anscheineind nicht einmal die FIFA, weshalb nordkoreanische Club-Fußballmannschaften bei internationalen FIFA-Fußballtournieren nachwievor ausgeschlossen sind (die Fußballnationalmannschaft der DVRK darf schon international agieren).

In Nordkorea gibt es etwa 130 (Herren-)Fußballclubs, die in drei Klassen eingeteilt sind: die Oberste Klasse (die KCNA nennt sie auch "Premier League") mit etwa 15 Teams, die 2. Klasse mit etwa 30 Teams und die 3. Klasse mit etwa 80 Mannschaften. Ein Großteil der Mannschaften dürften Armee-Teams sein.

Seit 2010 (da änderte der nordkoreaniche Fußballverband das Spielsystem) treffen sich die Clubs der "Premier League" etwa 6 Mal im Jahr für ein 3-4 Wochen, um in einem Turnier (wo jeder gegen jeden antritt) den Turniermeister zu ermitteln.
Bis dahin wurden die einzelnen Turniere in einem KO-System ausgetragen.

Ob auch ein Jahres-Turniermeister ermittelt wird, entzieht sich meiner Kenntnis. Ich habe den Verdacht, dass nicht immer die gleiche Anzahl an Clubs der Obersten Spielklasse bei den einzelnen Turnieren teilnimmt, weshalb ein Jahresmeister schwer zu ermitteln wäre.

Hier einmal zwei relativ aktuelle Quellen der KCNA:

http://www.kcna.co.jp/item/2011/201101/n...-11ee.html

und

http://www.kcna.co.jp/item/2011/201106/n...-33ee.html

Weiters ist zu notieren, dass Herren- und Frauenfußballturniere gleichzeitig stattfinden, die wiederum in größere Sportverantaltungen eingebunden sind (Fußball, Volleyball, Boxen, Ringen, usw. in Rahmen desselben Sportfestivals), die wiederum zu bedeutenden nordkoreanischen staatlichen oder politischen Festivitäten abgehalten werden.

Den wikipedia-Artikel über den Clubfußball in der DVRK wirst du ohnenhin schon kennen:
http://en.wikipedia.org/wiki/DPR_Korea_League

Ein weitere interessante Quelle aus Japan ist (leider nur auf koreanisch):
http://www.korea-np.co.jp/article.php?ac...&pid=50875
Hier wird über das erste Turnier des Jahres 2011 berichtet, welches (das Herrenteam von) Rimyongsu für sich entschied.
Fast am Ende steht dann, welchen Platz Rimyongsu bei den jeweiligen Turnieren des Jahres 2010 belegt hatte, ein Endergebnis einer Meisterschaft (oder ähnlichem) wird nicht erwähnt.




Antworten
#3
Der Ligabetrieb scheint genauso geheimnisvoll zu sein, wie das ganze Land.

http://de.fifa.com/associations/associat...yInfo.html

Probiert man etwas rauszubekommen, dann bekommt man meistens nur Berichte zu lesen, die selbst höchst spekulativ sind und häufig eher an Räuberpistolen erinnern. Das macht die Presse ja nicht nur mit Nordkorea. Auf der anderen Seite muß an aber auch sagen, daß es die Asiaten der übrigen Welt nicht gerade leicht machen. Wenn mal was kommt, dann sind es Meldungen wie diese:

http://www.fussball.de/nordkorea-gibt-bl...0378/index

Was soll man davon halten? Einzig einigermaßen verläßlicher Posten bleiben die Nationalmannschaften. Liebend gerne würde ich mir auch mal ein Spiel in Nordkorea ansehen. Vielleicht entdeckt der neue "Führer" sein Herz für den Fußball?
Antworten
#4
Ich fand noch einen Artikel in der japanisch-nordkoreanischen Zeitung über das Fußball-Turnier im März-April 2011 der nordkoreanischen "Premier league".

Da nahmen nur mehr 10 Teams teil. Der Sieger des Februar-März Turniers "Rimyongsu" fehlte. (Warum eigentlich?)

Beim März April-Turnier erkämpfte sich der "Maebong"-Club den ersten Platz vor "Sobaeksu" und dem Club "4.25" (aus Nampo).

Das März-April-Turnier heißt übrigens "Mankyongdae-Cup".

Alle Spiele wurden im Kim Il-Sung Stadion ausgetragen.

Vielleicht kann uns jemand aufklären, was der Name "Rimyongsu" - das ist die siegreiche Mannschaft des Februar-März-Turniers - bedeutet?

(Quelle: http://www.korea-np.co.jp/article.php?ac...&pid=51118 )
Antworten
#5
(29.12.2011, 18:50)Kuwolsan schrieb: Vielleicht kann uns jemand aufklären, was der Name "Rimyongsu" - das ist die siegreiche Mannschaft des Februar-März-Turniers - bedeutet?
Evtl benannt nach dem schönen Ort/Wasserfall im Paektusan-Gebiet? Ein Standard-Ziel bei Reisen in der Ecke.
http://www.flickr.com/photos/zaruka/sets...776695870/

Antworten
#6
Vielen Dank für die Informationen.
Antworten
#7
Es fand wieder ein Fußball-Tunier in Pyongyang statt, wobei sowohl bei den Männern als auch bei den Frauen die Militär-Teams (sie tragen den Namen 25. April ) gewannen:

April 25 Sports Team Wins National First-rate Soccer Tournament

Pyongyang, May 4 (KCNA) -- The first-rate soccer tournament took place in Pyongyang as part of the National Sports Festival for Mangyongdae Prize celebrating the centenary of the birth of President Kim Il Sung.
Competing in the tournament on a round-robin basis were 12 men's teams and 10 women's teams.
The April 25 Sports Team placed first in men's and women's football events, each with seven wins and four draws in 11 matches and seven wins and two draws in nine matches.
The Pyongyang City Sports Team came second in the men's soccer event and the Amnokgang Sports Team in the women's soccer event while the third place in men's and women's soccer events was taken by the Amnokgang Sports Team and the Sobaeksu Sports Team.
The top scorer prize went to Kang Jin Hyok of the Myohyangsan men's team for eight goals and Ra Un Sim of the Amnokgang women's team for nine goals.
Antworten
#8
Kaum war das Mangyongdae-Preis-Turnier (Anfang Mai) beendet, wurde schon das "Pochonbo Torch Prize"-Turnier ausgetragen (5.5. bis 4.6.).

Auffallend ist die KCNA-Namensänderung der obersten Spielklasse von (bisher) "Premier soccer league" in (neu) "Super football league"!
(ob die KCNA da bei der englischen Übersetzung etwas Abstand von den Amerikanismen zeigen will? Obwohl in der Meldungsüberschrift dann wieder vom "soccer" geschrieben wird!)

Gewinner des gerade beendeten Turnier war bei den Männer jedenfalls wieder Rimyongsu:

Local Soccer Tournament Ends

Pyongyang, June 5 (KCNA) -- Super football league matches ran in Pyongyang from May 5 to June 4 as part of the Sports Contest for Pochonbo Torch Prize. It involved 10 men's teams and 7 women's teams.
Rimyongsu men's team and Amnokgang women's team finished first in the tournament, with nine matches, six wins and three draws and six matches, four wins and two defeats respectively.
April 25 men's and women's teams had been widely believed to be winners in view of their previous records and capabilities. Both teams won the titles in the super football league of the National Sports Festival for Mangyongdae Prize. The women's team, in particular, won most of the 10 round-robin rounds held from the year 2010.
Sobaeksu men's and women's teams came second in the league matches
.
Antworten
#9
Kuwolsan- so fein wie Du beobachtet wohl kaum einer die Wortwahl nordkoreanischer Saatsmedien. Mir wäre das nie aufgefallen mit der Fußball-Liga.
Sehr beeindruckend.
Aber vielleicht ist ja nur der bisherige Übersetzer gestorben.
Antworten
#10
Nebenbei, auch in N-Korea wird die EM angeschaut:


Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste