Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 1 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Plakat-Aufschriften
#1
Von einigen der in Nordkorea fotografierten Propagandaplakatierung möchte ich doch gern die Aufschriften wissen. Deshalb stelle ich hier drei Fotos ein, um von denjenigen hier, die des Koreanischen mächtig sind, um die Übersetzung zu bitten.
Dass es im Bild mit dem erhobenen Zeigefinger um Nord- (choson) und Südikorea (han) geht, meine ich selbst herausgelesen zu haben.
Bei dem einen gebogenen Plakat ist leider nicht alles lesbar....
Schon einmal vielen Dank.....
           
Antworten
#2
Rechtes Poster:

Nur aufgrund/dank des großen Generals werden wir gewinnen!
(wörtlich: nur wenn der große General existiert, werden wir ...)


Mittleres Poster:

Korea ist eins!
Anmerkung:
Choson = Korea (in NK)
Bukchoson = Nordkorea (in NK)
Namchoson = Südkorea (in NK)
Hanguk = Korea (in SK)
Bukhan = Nordkorea (in SK)
Namhan = Südkorea (in SK)
hana = 1
-da = (das Verb: sein)
hanada = > ist eins

Linkes Poster:
(Hier fehlt ein Teil des Satzes, vor allem das Verb (am Satzende))
Modu-da // Songun-shide-rul // bit-ne-i-nun yongung- ... ?
Wir alle // die Songunaera // ... strahlende Helden ...

Antworten
#3
Oh, vielen vielen Dank @Kuwolsan
das ging aber schnell

Aha, dann gehört das "han" in der Mitte also zu "hana" und bedeutet nicht Südkorea, wie ich dachte. (beim mittleren Plakat)
Das mittlere Plakat ist übrigens in Panmunjom zu sehen.
Das rechte hängt gegenüber dem Eingang des Folkore-Hotels in Kaesong, das rechte irgendwo in Pjöngjang.
Antworten
#4
@Martin:
Wenn du dich mit dem Thema mehr befassen möchtest, ist vielleicht dieses Buch für dich interessant:
http://www.amazon.de/North-Korean-Poster...775&sr=8-1
Antworten
#5
Danke @sepp811, aber mir geht es zunächst einmal darum, meine in Nordkorea gemachten Fotos aufzubereiten und speziell bei diesen Plakaten auch zum Text darauf aussagefähig zu sein.
Um ehrlich zu sein, habe ich noch viel, viel mehr Propagandaplakate in Nordkorea erwartet, als wir überhaupt sahen. Es gab mehr großformatige Bilder meist mit den beiden Kims in verschiedenen, aber doch immer wieder ähnlichen Situationen und Posen.
Hier dazu noch Beispiele:
           
Antworten
#6
Es ist zwar kein Plakat, aber ich bekam vor einiger Zeit mal einen Banner aus der DVRK geschenkt. Allerdings steht nur auf einer Seite eine Übersetzung, was auf der anderen steht weiß ich eider nicht:
http://img804.imageshack.us/img804/7895/bannerr.jpg
Ich weiß nur, dass das erste Kim Il Sung heißt.
Wäre nett, wenn jemand (Kuwolsan ;-) ) helfen könnte.
Antworten
#7
Hallo ml91,

auf dem Banner steht:

"Zentralkomitee des Kim Il-Sung Sozialistischen Jugendverbandes"

(Aussprache der korean. Wörter: Kim Il-Song // sa-hö-tschu-i // tschong-njon // dong-mäng // tschung-ang-wi-won-hö)

siehe zB: http://de.wikipedia.org/wiki/Sozialistis...g%E2%80%9C

(dort siehst Du rechts die gleichen koreanischen Buchstaben wie auf dem Banner; nur das kor. Wort für Zentralkomitee fehlt da)
Antworten
#8
Nachdem ich dieses Thema ausgegraben habe, gleich zur Sache:
Eine Bitte an Kuwolsan, wieder einmal etwas zu übersetzen:
Dazu zwei Fotos:
Das erste ist eine Aufschrift, die auf einem Hochhaus hinter einem von Pjöngjangs seltenen historischen Bauten zu sehen ist:    

Desweiteren eine in Fels gehauene Inschrift im Kumgang-Gebirge:
"Kim Il Sung" kann ich noch lesen....    

Schon einmal vielen Dank...
Antworten
#9
Auf dem Hausdach steht: 일심단결 (il shim dan kyol)

Diesen Slogan kann man in Nordkorea oft sehen.

Die Nordkoreaner übersetzen das ins Englische mit: "Single-minded unity", was sie darunter verstehen erklärt uns die Rodong Sinmun:

"Rodong Sinmun on Single-minded Unity

Pyongyang, March 5 (KCNA) -- The ... the history of the single-minded unity of the DPRK has proved it in reality. ...

This is because the DPRK is an invincible power having tremendous might of unbreakable single-minded unity the core of which is the spirit of devotedly protecting the leader ...

The DPRK is the only country which achieved the single-minded unity rare to be seen in any other part of the world.
(ob die Logik dieses Satzes in sich konsistent sind: ... gibt es nur in Korea, selten in anderen Ländern ...)

The single-minded unity of the leader, the party and people is a source of inexhaustible strength of the socialist system in the DPRK.

The army and people of the DPRK are single-mindedly united close around the party and leader with the unshakable faith to defend their country and socialist system with their lives and honorably safeguard the dignity and sovereignty of the country and nation. This is the main factor of their capacity to resolutely smash every reckless move of the enemies.

The single-minded unity of the DPRK admired by the world is the most powerful and solid as it is based on the monolithic idea and unity of actions. ..."


Die Eingravierung auf dem Felsen liest sich:

(Zuerst die rechte kleinere Schrift von oben nach unten):

경애하는 수령 = der geliebte Fuehrer

(dann die linke größere Schrift von oben nach unten):

김일성 동지 만세 (das "세" ist verdeckt)
= Genosse Kim Il Sung lebe hoch (wörtlich: lebe 10.000 Jahre)
Antworten
#10
(26.05.2011, 07:34)Kuwolsan schrieb: Rechtes Poster:

Nur aufgrund/dank des großen Generals werden wir gewinnen!
(wörtlich: nur wenn der große General existiert, werden wir ...)


Mittleres Poster:

Korea ist eins!
Anmerkung:
Choson = Korea (in NK)
Bukchoson = Nordkorea (in NK)
Namchoson = Südkorea (in NK)
Hanguk = Korea (in SK)
Bukhan = Nordkorea (in SK)
Namhan = Südkorea (in SK)
hana = 1
-da = (das Verb: sein)
hanada = > ist eins

Linkes Poster:
(Hier fehlt ein Teil des Satzes, vor allem das Verb (am Satzende))
Modu-da // Songun-shide-rul // bit-ne-i-nun yongung- ... ?
Wir alle // die Songunaera // ... strahlende Helden ...

Mich würde interessieren, wie es dazu kam, daß Nordkorea und Südkorea völlig unterschiedliche Namen für das gleiche Land verwenden. Auch wenn im Süden viele gegen eine (sofortige) Wiedervereinigung sind, daß Korea ein Land war/ist, dürfte doch auch im Süden unbestritten sein.

Kleine Bemerkung am Rande:
Nordkorea heißt auf chinesisch 朝鲜 Chaoxian = Choson
Bis Anfang der 90er Jahre hieß Südkorea 南朝鲜 Nan Chaoxian = Nam Choson.
Als China und Südkorea diplomatische Beziehungen aufnahmen wurde aus Nan Chaoxian plötzlich 韩国 Hanguo = Hanguk
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste