Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Visumantrag für China
#1
Chinesische Visa können nicht mehr unmittelbar beim chin. Konsulat oder der chin. Botschaft beantragt werden, sondern nur noch über die neu eingerichtete chinesische Visumzentrale:

http://www.visaforchina.org/

Selbstverständlich kann man - wie bisher - damit auch einen Visumservice wie z.B. Taico.de beauftragen.
http://www.nordkorea-info.de

Für preisgünstige Nordkorea-Rundreisen: Infos hier.
Antworten
#2
Sieht so aus als wäre das für die Schweiz noch nicht gültig.
Antworten
#3
das scheint "symmetrisch" zu sein, gerade wurde auch von der deutschen Botschaft in Beijing die Visumsvergabe für Deutschland outgesourced.
Mit der Folge, daß es in letzter Zeit sogar Probleme gab, für einen Messebesuch in Deutschland rechtzeitig ein Visum zu bekommen, das gab es früher noch nie.
Antworten
#4
Wir lange würde es dauern, ein Visum für China zu beantragen?
Antworten
#5
(05.12.2012, 08:53)Juche schrieb: Wir lange würde es dauern, ein Visum für China zu beantragen?

Wenn du den Zuschlag für ein Urgent-Visa bezahlst, dann ist es abholbar am nächsten Werktag nach Einreichung des Antrages (sofern dir ein Visa gestattet wird, wovon ich grundsätzlich ausgehe). Ansonsten dauerts wohl ein paar Tage mehr.
Antworten
#6
Ich glaube diese Moeglichkeit, einen Zuschlag zu bezahlen, gibt es seit Juli dieses Jahres (zumindest beim Generalkonsulat in Frankfurt am Main) nicht mehr. Daher betraegt die Bearbeitungszeit jetzt immer 4 Werktage.
Antworten
#7
Immer noch besser als gar nichts, ich habe schon von viel längeren Wartezeiten gehört.
Antworten
#8
Ab 1. Januar 2013 können Besucher aus 45 Ländern, einschließlich Deutschland, sich 72h in Beijing ohne Visum aufhalten.
Ideal für einen kurzen Zwischenstop auf dem Weg von/nach Nordkorea.
Der Aufenthalt ist auf den Stadtstaat Beijing beschränkt.

http://www.chinadaily.com.cn/china/2012-...990215.htm
Antworten
#9
(07.12.2012, 01:09)Blauer Apfel schrieb: Ab 1. Januar 2013 können Besucher aus 45 Ländern, einschließlich Deutschland, sich 72h in Beijing ohne Visum aufhalten.
Ideal für einen kurzen Zwischenstop auf dem Weg von/nach Nordkorea.
Der Aufenthalt ist auf den Stadtstaat Beijing beschränkt.

http://www.chinadaily.com.cn/china/2012-...990215.htm

Hier gibt es 1.) die offizielle Bestätigung sowie 2.) Infos und Voraussetzungen für diese Regelung in deutscher Sprache:

1) http://www.china-botschaft.de/det/zdbg/t995750.htm
2) http://www.touristiklounge.de/tourismusn...d-shanghai
http://www.nordkorea-info.de

Für preisgünstige Nordkorea-Rundreisen: Infos hier.
Antworten
#10
Die aktuelle Preisliste:

http://www.visaforchina.org/FRA_DE/yyxz/271650.shtml
http://www.nordkorea-info.de

Für preisgünstige Nordkorea-Rundreisen: Infos hier.
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste