Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Koreanisch und andere Sprachen
#41
Zu erst einmal ein schönes neues Jahre 102 an alle Forumsmitglieder.

Kuwolson hatte uns 새해복많이받으세요 gewünscht.

Ich nehme an, daß dieser Neujahrsgruß im Norden wie im Süden verbreitet ist, und sowohl beim traditionellen koreanischen wie auch beim internationalen Neuen Jahr verwendet werden kann.

Was macht Google Übersetzer jetzt auch dieser häufig verwendeten Grußformel?

새해복많이받으세요 = Saehaebok viel Handarbeit Big Grin

Ich glaube da gehört jemand in der Softwareabteilung bei Google gefeuert Big Grin

Der gleich Stuß kommt sinngemäß raus, wenn man unter Google Koreanisch - Englisch oder Koreanisch - Chinesisch übersetzt Saehaebok大量的手工

Mit etwas intelligentem Raten kann man natürlich ahnen, was eine Message 새해복많이받으세요 am 31.12. gepostet bedeuten soll.

Umgekehrte Übersetzung, Chinesisch - Koreanisch 新年快乐 ergibt
새해 복 많이 받으세요

Koreanisch und Chinesisch haben eine für Anfänger unangenehme Gemeinsamkeit, beide Sprachen kennen keine Lehrzeichen, mit denen Wörter getrennt werden.
Gebe ich jetzt 새해 복 많이 받으세요 in Google ein, bekomme ich ein perfektes
"Die besten Wünsche für ein glückliches neues Jahr"

Google Übersetzer kommt also mit der Trennung der Worte nicht klar.
Wobei Google von einem Sprachunkundigen nicht erwarten kann, daß er an der richtigen Stelle Lehrzeichen einfügt. Big Grin
Antworten
#42
Es gibt eine Seite, die hilft beim Leerstellen setzen:

http://s.lab.naver.com/autospacing/
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste