Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kim Jong Un Enjoys Demonstration Performance of Moranbong Band
#64
Ja, das ist schon nett old-fashioned, ein wenig wie unsere Musical Kultur, die viele so lieben oder diese Shows für das Publikum 50+ im TV. Für das, was ich bisher aus Nordkorea zu sehen bekam, ist es jedoch revolutionärer als vor 50 Jahren die Rollings Stones bei uns.

Übrigens, Juche: das Fehlen westlicher Konsumgüter ist nicht etwa freiwillig oder dem Embargo geschuldet- denn das verbietet die Lieferung von Konsumgütern nach NK keineswegs.

Die Nordkoreaner können die Produkte nicht einführen, weil sie sie nicht bezahlen können und westliche Firmen nach den Zahlungsausfällen Nordkoreas auch kein Interesse mehr haben, für lau zu liefern. Nordkorea ist zu arm für Importe, so einfach ist das.

Konsumgüter westlichen Zuschnitts gibt es aus China, weil die Chinesen noch andere Interessen an NK haben als den reinen Verkaufsgewinn und ausserdem in Naturalien bezahlt werden.

Eigentlich hätte sich NK also auch Micky Maus nicht leisten können. Aber wer will sie für die Verletzung des Copyrights in Haftung nehmen?
Ach ja, Peter Maffay bekommt auch noch Geld, Tabaluga kommt auch nicht aus Nordkorea.
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
RE: Kim Jong Un Enjoys Demonstration Performance of Moranbong Band - von Leser - 12.07.2012, 18:35

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 3 Gast/Gäste