Silvesterfeier der Schüler für 2022 - Nordkorea-Information

Direkt zum Seiteninhalt

Silvesterfeier der Schüler für 2022


Silvesterfeier der Schüler für 2022

Die Silvesterfeier der Schüler „Zwölf Monate unseres Hauses“ fand am 1. Januar im Schülerpalast Mangyongdae statt.

Zugegen war Choe Ryong Hae, Mitglied des Präsidiums des Politbüros beim ZK der PdAK, Erster Vizevorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten und Vorsitzender des Präsidiums der Obersten Volksversammlung der DVR Korea.

Partei- und Regierungskader, Funktionäre der Ministerien, der zentralen Organe und der bewaffneten Organe, Lehrerschaft und Schüler der Revolutionsschule Mangyongdae und „Kang Pan Sok“, Funktionäre und Arbeitsaktivisten in der Stadt Pyongyang waren auch dabei.

In der mit der Ouvertüre „Dem verehrten Marschall Kim Jong Un den Neujahrsgruß“ begonnene Silvesterfeier entboten die Auftretenden im Herzen der Loyalität der Schüler des ganzen Landes den Neujahrsgruß dem verehrten Marschall, der mit der Kraft der großen Liebe die lichtvolle Zukunft des Sozialismus näherrückt.

Die auftretenden Schüler gaben den Neujahrsgruß den Vätern, Müttern, Brüdern und Schwestern des ganzen Landes, die auf Posten und Arbeitsplätzen unsere Partei unterstützen und Spuren des glänzenden Wunders und der Großtaten einprägen.

Bei der Silvesterfeier wurde der Stolz der zwölf Monate auf dem Weg des selbstlosen Diensts zum Volk in eindrucksvoller Breite gezeigt. Dabei zeigten Auftretende repräsentativ die Welt der grenzenlosen Loyalität der landesweiten Schüler gegenüber dem großen Vater, der die Arbeit für die Nachwelt als höchsten Wunsch betrachtet und unermüdliche Anstrengungen hingibt.

Die Silvesterfeier wurde mit dem Endspiel „Unser glückliches Haus mit dem Marschall in der Mitte“ zum Ende gebracht. Sie gab die Überzeugung davon, dass das Jahr und der Monat unseres Landes von zwölf Monaten der Liebe und der Zeit der Freude und des Ruhmes immer durchdrungen sind, weil wir den verehrten Marschall als Vater der großen Familie in der Mitte wissen.

Naenara 2022-01-02

© 2003 – 2022 Nordkorea-Info.de
Zurück zum Seiteninhalt