Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Schulsystem in der KDVR
#21
NGO = Nichtregierungsorganisation, in der DVR Korea vermutlich nicht kirchlich. Sobald ich dazu komme, mache ich mich auf die Suche nach einem entsprechenden Link. Da auch in Österreich Partner gesucht werden, hoffe ich, rasch einen zu finden, da ich nähere Informationen selbst benötige.

und hier gibt es schon mehr Informationen über jene NGO, die sich um Behinderte kümmert:
http://naenara.com.kp/en/news/news_view.php?0+37920
Zitieren
#22
(14.05.2012, 05:33)ollitirol schrieb: und hier gibt es schon mehr Informationen über jene NGO, die sich um Behinderte kümmert:
http://naenara.com.kp/en/news/news_view.php?0+37920

Interessant, sogar mir Email, Telefon- und Faxnummer.
Zitieren
#23
Hier ist der Link zur Website der Korean Federation for the Protection of the Disabled:

http://naenara.com.kp/ko/kfpd/index.php
www.nordkorea-info.de

Für preisgünstige Nordkorea-Rundreisen: Infos hier.
Zitieren
#24
Vielen Dank für den Link, diese Information ist für mich hilfreich bei der Suche nach möglichen Partnern in Österreich.
Zitieren
#25
Danke schön.
Ich werde versuchen mit dem Hauptsitz in Peking Kontakt aufzunehmen.
Zitieren
#26
Auf der von dprk verlinkten Website wird bei den internationalen Kontakten ein gewisser Robert Grund von Chollima Tours in Berlin als Deutschland-Koordinator genannt; wobei ich nicht genau verstanden habe, ob sich dessen Koordinator-Tätigkeit nur auf das Taubstummen-Programm bezieht?
Zitieren
#27
WOW, OK
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 5 Gast/Gäste