Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Janggi
#11
Janggi to the North
13.10.2019

Nach dem obligatorischen Abschiedsfoto am Flughafen Ist es Zeit für ein Resümee.

Ist mit dem Ende der Reise Alles zu Ende- oder beginnt die eigentliche Arbeit. Klar ist :

Die DPRK ist auf dem Weg in Richtung Zukunft; wobei Natürlich Bildung; Wissenschaft; Computer und deren Anwendung eine zentrale Rolle spielen werden. Das Land wird Eigenentwicklungen unwirksam zu machen. Daher ist der Dialog Baduk ist in der DPRK ein Sport; Janggi ein Spiel. unverkennbar; da doch die Familie der Schachspiele viel zur Entwicklung des Gehirns ( gerade bei Kindern) beitragen. Das beide Brettspiele jetzt dem Taekwondo-Komitee (= dem Kampfsport) zugeordnet wurden zeigt aber den Ansatz einer möglichen Entwicklung zur Anerkennung als Sport auf .Dies wäre für Janggi sehr wichtig. Der Humor, die warmherzige Gastfreundschaft Sobald wir unter Janng-/ Baduk Spielern waren ; fühlten wir uns nicht mehr.Die kommunikative Art mit der dort Partien begleitete werden ist einfach unbeschreiblich. Die unterschiedlichen gespielt; die ein hohes Remispotential haben. Im Süden wurde die Regel zugunsten eines schnelleren Spiels; praktisch ohne Remis geändert. Die hat dem Spiel gut getan.Für die Spieler der DPRK ; die an internationalen Turnieren teilnehmen wollen bleibt nur die Wahl; sich mit diesen Regel vertraut zu machen. In der Delegation herrschte Konsens darüber, dass dies keine Probleme bereiten wird. Um die Zusammenarbeit inhaltlich voranzubringen, Berichterstattung über Turniere geben. Es war eine Zeit voller toller menschlicher Begegnungen Partien/Gespräche.
Zitieren
#12
Danke, für den tollen Ausführlichen Bericht.....vielleicht gibt es ja eines Tages eine Fortsetzungen, dann darfst du hier gerne wieder Berichten Wink
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste