Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Todesurteil über Pak Gun Hae
#1
Heute veröffentlichte die KCNA folgende bemerkenswerte Meldung:

"Pyongyang, June 28 (KCNA) -- The Ministry of State Security, the Ministry of People's Security and the Central Public Prosecutors Office of the DPRK Wednesday released a joint Statement ... :
1. We declare at home and abroad that we will impose death penalty on traitor Park Geun Hye and ex-Director of the puppet Intelligence Service Ri Pyong Ho and their groups, criminals of hideous state-sponsored terrorism who hatched and pressed for the heinous plot to hurt the supreme leadership of the DPRK ... "

Bemerkemswert in folgender Hinsicht:
Die Todesurteile verhängte nicht ein (nordkoreanisches) Gericht, sondern die (nordkoreanische) Staatsanwaltschaft und die "beiden" Sicherheitsministerien ?!
Kennt jemand die nordkoreanische Gesetzesstelle, die dies ermöglicht ...?

Betroffene sind Park Geun Hye (die frühere Präsidentin Südkoreas), Ri Pyong Ho (der frühere Geheimdienst-Chef von Südkorea) sowie "... ihre Gruppen ... "
Wer die "ihre Gruppen" sind, wird nicht genauer erklärt ...;  bemerkenswert, dass über eine "anonyme Gruppe" von einer rechtlich gesehen nicht zuständigen (oder doch zuständigen Gruppe??) in Nordkorea Todesurteile verhängt werden können ...
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste