Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Geheimakte Kim Jong-un Nordkoreas rätselhafter Führer
#1
Eine neue Französische TV Dokumentaton aus dem Jahr 2016 
TV Premiere in Deutschland heute auf ZDF! Beginn: 00:45 Uhr - 01:30 Uhr
WH! ZDFinfo 10. Februar 2017 Beginn:19:30 Uhr - 20:15 Uhr
 
Geheimakte Kim Jong-un Nordkoreas rätselhafter Führer
 
Inhalt der Dokumentation

[b]Er ist allgegenwärtig und äußerst rätselhaft: Kim Jong-un, Nordkoreas Machthaber. 2011 beerbte er seinen verstorbenen Vater, als dritter Machthaber der Kim-Dynastie in Folge. Kim wurde in der Schweiz ausgebildet, ging auf eine öffentliche Schule, soll ein fleißiger und ehrgeiziger Schüler gewesen sein, der viel Spaß am Basketball hatte. Die Hoffnung: Mit ihm als Nachfolger seines Vaters könnte sich das Land dem Westen vorsichtig öffnen. Doch in Wirklichkeit verschärfte sich seit seiner Machtübernahme die Nordkorea-Krise. Nach mehreren Atomwaffentests erklärte sich das Land 2012 selbst zur Atommacht. Der UN-Sicherheitsrat verhängte danach Sanktionen, das Regime provozierte weiter mit Militärmanövern und Atomtests. Auch im familiären Umfeld ging Kim Jong-un mit harter Hand gegen Kritiker vor. So ließ er 2013 seinen Onkel Jang Song-Thaek wegen angeblicher Umsturzversuche hinrichten. Auch seine Tante verschwand – unklar ist, ob sie das Schicksal ihres Mannes teilt oder ob sie Selbstmord beging. Die Versuche des Westens, eine Annäherung mit dem Regime zu erzielen, schlugen bislang alle fehl. Einzig der amerikanische Basketball-Star Dennis Rodman sollte mit skurrilen Besuchen in Pjöngjang zeigen, dass der Diktator ein Mann zum Anfassen ist. Die Dokumentation "Geheimakte Kim Jong-un Nordkoreas rätselhafter Führer" zeigt das Bild eines Mannes, der sein Land immer weniger abschirmen und abschotten kann, aber trotzdem keine Verhandlungen mit dem Westen will. Der Autor Anthony Dufour berichtet auch Persönliches, so beispielsweise über die Freundschaft Kims zu einem japanischen Koch oder über die bewusst inszenierte Ehe mit der Sängerin Ri Sol-Ju. Die Dokumentation befragt außerdem Zeitzeugen und Experten und gibt exklusive Einblicke in das Leben des wohl rätselhaftesten Diktators der Welt.[/b]
Antworten
#2
Danke......gute das Youtube und co. gibt Wink

https://www.youtube.com/watch?v=kaP-DS07SdM
Antworten
#3
...und die ZDF-Mediathek in der die Dokumentation ein Jahr lang abrufbar sein soll,
aber vielen Dank an marty für die Information.
Antworten
#4
Ja danke für die Info sagt auch Frieda Schlappohr
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste