Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Nord-Süd-Gewerkschafts-Fußball-Turnier Ende Oktober in Pyongyang
#1
Zuerst bei nknews gesehen und da der Originaltext für jene, die (etwas) Koreanisch verstehen: http://uriminzokkiri.com/index.php?ptype...&pagenum=1
Am 12. Okt. kamen also der nordkoreanische und zwei südkoreanische Gewerkschaftsverbände überein, dass vom 28. bis 31. Oktober in Pyongyang ein süd- + nordkoreanisches Gewerkschafts-Fußballturnier stattfinden soll ...
Antworten
#2
Ist das ein Frauen oder Männer Turnier?

Die Männer bestreiten gerade die WM Qualifikation für 2018 in Russland.
Nach Siegen über
vs. Jemen 3:0
at. Usbekistan 4:2
vs. Bahrain 1:0
at. Philippinen 0:0
at. Jemen 1:0

liegt man in der zweiten Qualifikationsrunde in der fünfer Gruppe H auf Rang 1.

1.Nordkorea 5 Spiele     13Punkte 
2.Usbekistan 4Spiele      9Punkte
3.Philippinen 5Spiele      7Punkte
4.Bahrain 5Spiele           6Punkte
5.Jemen 5Spiele            0Punkte

Am 12.11 geht es um 18uhr ( Ortszeit ) in Tashkent gegen Usbekistan.
Antworten
#3
Ein paar Bemerkungen zum nord-südkoreanischen Gewerkschafts-Fußball-Turnier in Pyongyang:

Die 2 Spiele fanden im "Rungra"-Stadion (=: "1. Mai-Stadion") statt.

Das Rungra-Stadion ist uns ja allen als Veranstaltungsort der "Arirang"-Shows bekannt.
Dieses Stadion - mit einem Fassungsvermögen von 150.000 Zusehern - wird als größtes Stadion der Welt bezeichnet.

Dieses Jahr und letztes Jahr fielen die "Arirang"-Shows aus, u.a. weil das Stadion umgebaut wurde.

Bis 2013 sah das Stadion innen so aus:
https://themanalysts.files.wordpress.com...hoto-2.jpg
und
https://c1.staticflickr.com/1/522/193744...f786_b.jpg


Von einem Gewerkschafts-Spiel gibt es in Südkorea bereits ein kurzes youtube-Video;
Abgesehen von der "Coca Cola"- und "Hyundai"-Werbung für das nordkoreanische(?) Publikum fiel mir am meisten der komplette Innenumbau des Stadions auf:  Aus der kombinierten Ballsport-Leichtathletik-Anlage wurde eine moderne, reine Fußball-Arena!
Gleichzeitig muss das Zuseher-Fassungsvermögen deutlich geringer geworden sein? ...
http://www.yonhapnewstv.co.kr/MYH20151013003000038/

Noch etwas zu den eigentlichen Fußball-Spielen:
Es war kein eigentliches "Turnier", sondern zwei Spiele wurden geboten:
1. Bauarbeitergewerkschafter (aus Nordkorea) gegen den südkoreanischen Gewerkschaftsverband
2. Tabakarbeitergewerkschafter (NK) gegen den Allgemeinen Gewerkschaftsverband (SK)

Nach Angaben der KCNA gewannen die Fußballer aus Nordkorea beide Spiele.
Antworten
#4
Anmerkung und Berichtigung zu meiner vorhergehenden Meldung:

die KCNA veröffentlichte nun Photos von einem Abendspiel (unter Flutlicht) zwischen zwei der Gewerkschafts-Fußball-Teams.
(Leider weiß ich nicht, wie ich einen link dazu posten könnte ...)

Jedenfalls fand dieses Spiel sicher in dem vom Aussehen bisher bekannten 1. Mai Stadion statt!

Das Fußballspiel im YouTube-Video muss in einem anderen Stadion stattgefunden haben ...
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste