Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Auf den Spuren der Nordkoreaner in Deutschland
#13
(23.02.2011, 18:11)Kuwolsan schrieb: Für Hobbyforscher, eine erste Anlaufstelle wäre das immer noch existierende Maxim Gorki-Heim in Dresden.
Das einzige, das noch "Maxim Gorki" heißt, ist die Straße, an der das Heim steht. Dieses heißt jetzt wie früher Marienhof und beherbergt heute eine Gehörlosen- und Sprachheilschule. (Quelle)
Soweit erst einmal....



Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
RE: Auf den Spuren der Nordkoreaner in Deutschland - von sepp811 - 30.01.2011, 23:22
RE: Auf den Spuren der Nordkoreaner in Deutschland - von Martin - 24.02.2011, 14:50
RE: Auf den Spuren der Nordkoreaner in Deutschland - von sepp811 - 20.05.2011, 12:53
RE: Auf den Spuren der Nordkoreaner in Deutschland - von sepp811 - 21.08.2012, 19:44
RE: Auf den Spuren der Nordkoreaner in Deutschland - von sepp811 - 21.08.2012, 21:07
RE: Auf den Spuren der Nordkoreaner in Deutschland - von sepp811 - 22.08.2012, 19:07
RE: Auf den Spuren der Nordkoreaner in Deutschland - von sepp811 - 24.08.2012, 16:41

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste