Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Religionsfreiheit in der DVR Korea
#14
Christliches Leben im heutigen Nordkorea kann ich mir nicht vorstellen. Wie soll denn eine Christin / ein Christ dort nach dem ersten Gebot leben können? Das Thema Religionsfreiheit ist vermutlich auch deshalb so problematisch, weil die Staatsführung auch das religiöse Monopol verwaltet (Personenkult). Das funktioniert natürlich nur unter konsequenter Ausblendung des Realitätsbezuges. Und leider haben die Menschen in Nordkorea nicht - wie wir - die Möglichkeit, sich im Internet auszutauschen. Weshalb eigentlich nicht?
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
Religionsfreiheit in der DVR Korea - von dprk - 05.02.2010, 19:20
RE: Religionsfreiheit in der DVR Korea - von 6079_Winston_Smith - 23.02.2010, 08:00
RE: Religionsfreiheit in der DVR Korea - von 6079_Winston_Smith - 25.02.2010, 08:30
RE: Religionsfreiheit in der DVR Korea - von 6079_Winston_Smith - 26.02.2010, 19:09
RE: Religionsfreiheit in der DVR Korea - von 6079_Winston_Smith - 09.03.2010, 22:57
RE: Religionsfreiheit in der DVR Korea - von Eugen - 17.07.2010, 00:22
Religionsfreiheit in der DVR Korea - von rroft - 19.10.2014, 16:15
@Eugen613 - von rroft - 20.10.2014, 00:00

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste