Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wahl zur 13. Obersten Volksversammlung der Demokratischen Volksrepublik Korea
#44
(12.04.2014, 17:51)Blauer Apfel schrieb: ...
Bis heute ist der Familienname eines Kindes frei waehlbar. Traditionell bekommt ein Kind den Familiennamen des Vaters, rein rechtlich kann es aber auch der Familienname der Mutter oder ein beliebiger (!) anderer sein.

Ich nehme an, in dieser "Beliebigkeit" von Namen sind China und Korea aehnlich.

Für Korea (egal ob Nord oder Süd) glaube ich das wirklich nicht ...
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
RE: Wahl zur 13. Obersten Volksversammlung der Demokratischen Volksrepublik Korea - von Kuwolsan - 12.04.2014, 18:20

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste