Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
DDR, deutsche Einheit und Nordkorea
#58
(15.02.2013, 21:23)Rolle schrieb: Ich wollte nur deutlich machen dass die Koreaner in beiden Landesteilen den Anschluss der DDR an die BRD wohl beobachtet und bewertet haben.

Was die Südkoreaner dann angesichts der immensen Kosten und wirtschaftlichen Probleme -die dort noch heftiger wären, auch weil die Verhältnisse der Bevölkerungszahlen anders gewichtet und die wirtschaftlichen Differenzen noch größer sind- doch erschreckt bis abgeschreckt hat. Dazu kommt, daß viele, vor allem jüngere, Südkoreaner eher mit dem Rücken zur Grenze leben, so wie wir westdeutschen Jugendlichen das in den 70ern und 80ern auch machten. Als ich das unseren Guides sagte -sie sprachen das Wiedervereinigungsthema von sich aus an- waren sie verwundert, gar ein bißchen erschrocken. Für Nordkoreaner sind Wiedervereinigungsgedanken sehr offensichtlich eine größere Sache als für die Südkoreaner.
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
RE: DDR, deutsche Einheit und Nordkorea - von K70-Ingo - 15.02.2013, 21:47

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste