Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kimilsungia/Kimjongilia pflücken?
#3
Danke für die Erklärung. Ich habe mir das auch schonmal sagen lassen, dass Porträts und Blumen gleichbedeutend seien, habe aber auch schonmal Widerspruch geerntet was das angeht und bin deshalb froh, deine persönliche Erfahrung zu hören.
Dein Hinweis ist natürlich richtig, dass es auf Blumenausstellungen nicht gerne gesehen wird, wenn die Exponate ausgerissen werden und in Pjöngjang wird das wohl auch nicht passieren, aber in Russland, Indonesien oder Holland, wo es die vermutlich auch zu sehen gibt, kann ich mir schon vorstellen, dass jemand unbedarft eine Kim Jong Il Blume pflückt (nur so einen klitzekleine, merkt schon keiner).
Außerdem wäre es natürlich spannend zu wissen, ob es dafür irgendwelchen direkten oder indirekten gesetzlichen Regulierungen gibt (ich meine für Flaggen gibt es sowas ja zum Beispiel öfter Mal und für Geldnoten auch).
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
RE: Kimilsungia/Kimjongilia pflücken? - von sepp811 - 31.08.2012, 11:30
RE: Kimilsungia/Kimjongilia pflücken? - von tobid001 - 31.08.2012, 14:33

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste