Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kurzer Trip von China nach Pjöngjang?
#10
(04.03.2012, 13:19)Tangshan schrieb: Was ich aber gerne machen würde wäre ein kurzer Trip für 3-4 Tage nach Pjöngjang. Dass ich dabei einen Begleiter an meiner Seite haben würde stört mich nicht - ich meine das auch gar nicht als Individualreise. Nur dass ich dann vermutlich nicht das Flugzeug nehmen würde, sondern den Zug, da dieser (Peking - Pjöngjang) direkt in meiner Stadt hält. Ist das möglich? Das zweite wäre: wo beantrage ich ein Visum für diese Reise? Arbeitet die Botschaft der DVRK in Berlin überhaupt? Ansonsten in Peking, oder?

Sind Reisen nach Pjöngjang nur über die Reiseanbieter möglich? Denn das sind ja meistens mindestens 7 Tage, da man davon ausgeht, dass man nur wegen Nordkorea den weiten Weg nach Asien auf sich genommen hat, oder kann ich mich auch selbst darum kümmern und dann vor Ort mit meinem Begleiter nach einem Hotel schauen? (Dürfte ja was frei sein).

Hallo Tangshan,

die Reise lässt sich auch für eine kürzere Dauer als 7 Tage organisieren. Das Visum bekommst Du im Rahmen der Reisebuchung, wahlweise in Berlin oder Peking.

Die Unterkunft wird schon vorab gebucht, vor Ort ist das nicht mehr möglich.

Gerne stehe ich Dir für weitere Infos zur Verfügung: PN oder Email.

Viele Grüße

Manfred
www.nordkorea-info.de

Für preisgünstige Nordkorea-Rundreisen: Infos hier.
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
RE: Kurzer Trip von China nach Pjöngjang? - von sepp811 - 04.03.2012, 15:02
RE: Kurzer Trip von China nach Pjöngjang? - von sepp811 - 04.03.2012, 16:43
RE: Kurzer Trip von China nach Pjöngjang? - von sepp811 - 04.03.2012, 17:40
RE: Kurzer Trip von China nach Pjöngjang? - von dprk - 04.03.2012, 22:33

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste