Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
2 neue Flugzeuge für die Air Koryo!
#1
Ich denke es dürfte jedem klar sein, dass die Verbannung der Air Koryo von den europäischen Flughäfen, lediglich eine Maßnahme zur weiteren Isolation der KDVR darstellt. Die Air Koryo/Chosonminhang hat in über 50 Jahren Fluggeschichte keinerlei Unfälle oder gar Abstürze zu beklagen, ja nicht einmal eine einzige Notlandung! Die EU behauptete schlicht, die Airline sei unsicher, da sie noch auf alte sowjetische Flugtechnik zurückgreift. Bei anderen Airlines (Cubana) stört das bis heute niemanden, merkwürdig! Ich habe in Peking einmal nachgefragt, was die Chinesen selber von den IL-62M der Air Koryo halten. Man hat mir versichert, die IL-62M´s der Air Koryo werden regelmäßigen Wartungen in Peking unterzogen und es gibt überhaupt keinen Grund, die Maschinen als unsicher zu bezeichnen! Im Gegenteil, ein Mechaniker teilte mir mit, dass diese Maschinen aufgrund ihrer soliden Mechanik sehr einfach in Stand gehalten werden können, anders als bei den High-Tech Maschinen der Neuzeit. Man behandelt die Iljushin Modelle wie einen gut funktionierenden Oldtimer lt. Peking. Sie erfreuen sich bei allen Mechanikern höchster Beliebtheit und sie genießen immer ein ganz besonderes Augenmerk der Techniker am Boden.

Zurück zu den neuen Maschinen:

Neue Modelle der Marke Airbus wollte man nicht liefern, eine gebrauchte Boing durfte ebenfalls nicht an die KDVR abgetreten werden, unter US Androhung diverser Strafen an den Verkäufer.

Die KDVR hat sich nun entschlossen, 2 neue Flugzeuge des Typs Tupolev 204/300 zu ordern. Dieses Flugzeug ist ein Meilenstein der Firma Tupolev. Es verfügt über diverse neue Funktionen, wie z. B. "fly by wire" etc.

Zitat Wikipedia:

"Die Tupolew Tu-204 gehört zu den ersten russischen Flugzeugen einer neuen Generation neben der Iljuschin Il-96. Für sie wurden neue innovative Technologien verwendet, die man teilweise noch nicht einmal in ihren westlichen Gegenstücken finden konnte. Zu ihnen gehörten ein Fly-by-Wire-System, ein Glas-Cockpit mit sechs Farbbildschirmen, Head-Up-Display, eine vollautomatische Landeeinrichtung, eine fortschrittliche, superkritische Tragfläche mit Winglets, westliche Avionik und eine Variante mit dem modernen westlichen Rolls-Royce RB211-535-Triebwerken."

Ich hoffe, die neuen Maschinen können schnell in Dienst gestellt werden und ich bin schon jetzt gespannt, wie man die Air Koryo unter diesen Umständen weiter aus dem EU Flugraum fern halten will.
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
2 neue Flugzeuge für die Air Koryo! - von S_Germany - 02.11.2007, 13:46
[Kein Betreff] - von Chrono - 02.11.2007, 21:14
[Kein Betreff] - von S_Germany - 02.11.2007, 22:22
[Kein Betreff] - von Chrono - 02.11.2007, 22:35
[Kein Betreff] - von S_Germany - 02.11.2007, 22:41
[Kein Betreff] - von sepp811 - 03.11.2007, 13:23
[Kein Betreff] - von Chrono - 04.11.2007, 17:23
[Kein Betreff] - von S_Germany - 04.11.2007, 21:41
[Kein Betreff] - von Chrono - 09.11.2007, 19:50
[Kein Betreff] - von S_Germany - 10.11.2007, 03:39
[Kein Betreff] - von Balkonskij - 13.12.2007, 21:52
[Kein Betreff] - von Kuwolsan - 28.12.2007, 11:01
RE: 2 neue Flugzeuge für die Air Koryo! - von sepp811 - 31.03.2010, 09:27
RE: 2 neue Flugzeuge für die Air Koryo! - von sepp811 - 31.03.2010, 22:42
RE: 2 neue Flugzeuge für die Air Koryo! - von sepp811 - 20.04.2011, 20:46
RE: 2 neue Flugzeuge für die Air Koryo! - von sepp811 - 27.02.2012, 19:29
RE: 2 neue Flugzeuge für die Air Koryo! - von sepp811 - 27.02.2012, 19:54

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste