Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
DDR, deutsche Einheit und Nordkorea
#57
(15.02.2013, 19:29)egkr1 schrieb: Rolle #53
Nun gut, das haben Deine Freunde in Nord uns Süd genau beobachtet. Deine Freunde in Süd hast Du bestimmt später befragen können, als Du schon nicht mehr als fremdes Militär im Norden stationiert warst.
Das Militär hier, in Deinem/Unserem Heimatland, war wohl anderer Meinung. Zu der Zeit warst Du dort stationiert? Hier, zu Hause, war das Militär eben nur Militär und nicht wie in imperialistischen Staaten üblich auch noch verdeckt für einen Dienst tätig und damit fester mit dem Volk verbunden.
Sehe ich da was falsch?

Was will der Dichter uns damit sagen ?
Sorry, ich verstehe es nicht ... In Nordkorea war und ist kein fremdes Militär stationiert, und ich schon gar nicht.
Ich wollte nur deutlich machen dass die Koreaner in beiden Landesteilen den Anschluss der DDR an die BRD wohl beobachtet und bewertet haben.
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
RE: DDR, deutsche Einheit und Nordkorea - von Rolle - 15.02.2013, 21:23

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste