Nordkorea-Info.de
7 Jahre diplomatische Beziehungen: Bundesrep. Deutschland und Demokr. Volksrep. Korea - Druckversion

+- Nordkorea-Info.de (http://www.Nordkorea-Info.de/forum)
+-- Forum: Nordkorea-Info.de (http://www.Nordkorea-Info.de/forum/forum-5.html)
+--- Forum: Politik - Juche - Songun (http://www.Nordkorea-Info.de/forum/forum-10.html)
+--- Thema: 7 Jahre diplomatische Beziehungen: Bundesrep. Deutschland und Demokr. Volksrep. Korea (/thread-58.html)



7 Jahre diplomatische Beziehungen: Bundesrep. Deutschland und Demokr. Volksrep. Korea - dprk - 01.03.2008

German Ambassador Hosts Reception

Pyongyang, February 28, 2008 (KCNA) -- German Ambassador to the DPRK Thomas Schafer Wednesday hosted a reception at his embassy on the occasion of the 7th anniversary of the establishment of diplomatic relations between the DPRK and Germany.
Present there on invitation were Kung Sok Ung, vice-minister of Foreign Affairs, Ri Myong San, vice-minister of Foreign Trade, Hong Son Ok, vice-chairwoman of the Korean Committee for Cultural Relations with Foreign Countries who is chairwoman of the DPRK-Germany Friendship Association, officials concerned and diplomatic envoys of various countries here.
On hand were staff members of the German embassy here.
Speeches were made there.


--------------------------------------------------------------------------------

Opening Anniversary of DPRK-German Diplomatic Ties Marked

Pyongyang, February 28, 2008 (KCNA) -- A photo exhibition was opened at the Chollima House of Culture here on Thursday to mark the anniversary of the establishment of diplomatic relations between the DPRK and the Federal Republic of Germany.
It was cosponsored by the Korean Committee for Cultural Relations with Foreign Countries, the DPRK-Germany Friendship Association and the German embassy here.
Present there were Hong Son Ok, vice-chairwoman of the Korean Committee for Cultural Relations with Foreign Countries who is chairwoman of the friendship association, officials concerned, working people in the city of Pyongyang and Ambassador Thomas Schafer and staff members of the German embassy.
Present on invitation were diplomatic envoys and staff members of embassies of different countries and members of missions of international organizations here.
Speeches were made there.
The participants looked round the photos showing buildings of Germany registered as the world's cultural heritage.


RE: 7 Jahre diplomatische Beziehungen: Bundesrep. Deutschland und Demokr. Volksrep. Korea - Kuwolsan - 07.03.2011

Nachdem meine Zusammenfasung eines Berichtes der Rodong Sinmun vom 3.1.2011 über das "Moderne Deutschland" hier im Forum verschwunden ist, versuche ich es hier nochmals:

Anläßlich des 10-jährigen Jubiläums seit der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen der DVRK und Deutschland unternahm die Rodong Sinmun den Versuch, nordkoreanischen Lesern Deutschland in Kurzform zu beschreiben. Neben der Einwohnerzahl und Flächengröße wurde zuerst das geographische Relief Deutschlands kurz beschrieben. Dann wurden die Forschung und Industrie, die Energiewirtschaft und die Geschichtsaufarbeitung gelobt. Und die Rodong Sinmun erklärte ihren Lesern, dass Deutschland hervorragende sozialistische Theoretiker, wie Marx und Engels, und Vorkämpfer der internationalen Arbeiterbewegung, wie Brahms und Beethoven, Röntgen und Einstein sowie Goethe und Schiller hervorbrachte (sic!).

Heute berichtete nun die KCNA kurz über die Feierlichkeiten zum 10-jährigen Jubiläum der deutsch-nordkoreanischen diplomatischen Beziehungen:

"Anniversary of DPRK-Germany Diplomatic Ties Marked

  Pyongyang, March 7 (KCNA) -- The DPRK embassy in Germany hosted a party on March 1 to mark the 10th anniversary of the establishment of the DPRK-Germany diplomatic ties.
  Present there on invitation were the state secretary of the Ministry of Finance, the chairman of the preparatory committee for 2011 Women′s World Cup, members of Bundestag (Federal Assembly), an official of the Foreign Ministry and other personages of different social standings of Germany.
  The DPRK ambassador and his embassy officials were on hand.
  Speeches were made at the party"

Hellhörig wurde ich bei: "... the chairman of the preparatory committee for 2011 Women′s World Cup ..."

es war wohl weniger ein "chairman", mehr eine "chairwoman". Neugierig warum Steffi Jones(?) zu diesen Feierlichkeiten nach Pyongyang reiste, fand ich in der Rheinischen Post folgenden Artikel:

http://nachrichten.rp-online.de/politik/claudia-roth-nach-nordkorea-1.332487

Offensichtlich plant der DFB für Anfang April eine Reise des deutschen Frauen-Fußballteams (+ Begleitpersonen aus der Politik) nach Nordkorea! Der DFB sicherte sich vorher dazu bei den deutschen Parteien ab und Steffi Jones benützte die deutsch-nordkoreanischen Feierlicheiten wohl zur Erledigung organisatorischer Vorbereitungen für die Fußballreise der DFB-Fußballerinnen nach Nordkorea.




RE: 7 Jahre diplomatische Beziehungen: Bundesrep. Deutschland und Demokr. Volksrep. Korea - dprk - 07.03.2011

(07.03.2011, 09:45)Kuwolsan schrieb: Nachdem meine Zusammenfasung eines Berichtes der Rodong Sinmun vom 3.1.2011 über das "Moderne Deutschland" hier im Forum verschwunden ist, ...

Die Zusammenfassung ist nicht verschwunden Smile ... sie befindet sich hier



RE: 7 Jahre diplomatische Beziehungen: Bundesrep. Deutschland und Demokr. Volksrep. Korea - Kuwolsan - 07.03.2011

Oh, Entschuldigung !

Ich fand meinen alten Beitrag nicht mehr, dann gab ich bei der Suchfunktion "Deutschland", "Beziehungen" und Nordkorea" ein und fand nicht den gesuchten Treffer!

Naja, doppelt hält besser!

LG, Kuwolsan