Nordkorea-Info.de
Die große Mauer und das Business - Druckversion

+- Nordkorea-Info.de (http://www.Nordkorea-Info.de/forum)
+-- Forum: Nordkorea-Info.de (http://www.Nordkorea-Info.de/forum/forum-5.html)
+--- Forum: Tourismus (http://www.Nordkorea-Info.de/forum/forum-9.html)
+--- Thema: Die große Mauer und das Business (/thread-509.html)

Seiten: 1 2


RE: Die große Mauer und das Business - sepp811 - 06.04.2011

Die Sprach-Studentinnen kann man noch um die Kunst-StudentInnen ergänzen die einem zur Kaligraphie- oder Sonstwas-Gallerie bringen möchten. Beliebt sind auch die illegalen Taxis am Flughafen, haben manchmal sogar Taxameter drin, bloss das Komma um eins nach links versetzt; ein offizieller Taxifahrer hätte bei dem Betrieb nie die Zeit im Terminal rumzulaufen um Leute anzuquatschen. Der Tip scheint zu stimmen in dem Link als Grundsatz, wer einen in den Touristenecken Pekings auf Englisch anlabert will einen besch***. Einfach nicht drauf einlassen und gut ists.