Nordkorea-Info.de
Handel mit Nordkorea führte vors Landgericht - Druckversion

+- Nordkorea-Info.de (http://www.Nordkorea-Info.de/forum)
+-- Forum: Nordkorea-Info.de (http://www.Nordkorea-Info.de/forum/forum-5.html)
+--- Forum: Allgemeines (http://www.Nordkorea-Info.de/forum/forum-6.html)
+--- Thema: Handel mit Nordkorea führte vors Landgericht (/thread-1830.html)



Handel mit Nordkorea führte vors Landgericht - prica - 21.03.2017

HIER die Vorgeschichte...https://www.tag24.de/nachrichten/ehepaar-senioren-gericht-alkohol-falscher-kaviar-lederwaren-nordkorea-224745

Kaviar für Nordkorea: Ehepaar muss doch nicht in den Knast

Chemnitz - Erleichterung beim Chemnitzer Ehepaar Christa (70) und Michael B. (70): Sie wurden am Montag vom Landgericht freigesprochen. Genauso wie ihr Geschäftspartner Wolfgang H. (64).
Dem Trio war vorgeworfen worden, illegal mit Nordkorea gehandelt zu haben (TAG24 berichtete). Das Land unterliegt einem Embargo.
Am Ende zerbröselte die Anklage wie ein Keks. Selbst Falko H. (58), Sachgebietsleiter im Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA), musste zugeben: "Es gab keine Wertgrenzen, keine Orientierungsgrößen."
Unter der Hand galten 20 Euro pro Liter Alkohol und 150 Euro für Kleidungsstücke als Grenzen – offiziell war das aber nicht. Der Beamte ist sauer auf die Europäische Union, die das Embargo aussprach: "Wir haben bis heute keine konkreten Wertgrenzen."
Für Richter Jürgen Zöllner (53) war der Fall klar - Freispruch. Am Amtsgericht hatte es unter anderem für Christa B. als Hauptbeschuldigte noch zwei Jahre Haft auf Bewährung gegeben.
Selbst die Staatsanwaltschaft hatte inzwischen nur noch eine kleine Geldstrafe für die 70-Jährige gefordert.



https://www.tag24.de/nachrichten/chemnitz-ehepaar-champagner-kaviar-nordkorea-zoll-schmuggeln-gericht-prozess-229485