Nordkorea-Info.de
Kim Hyong Jik, Vater von Kim Il Sung - Druckversion

+- Nordkorea-Info.de (http://www.Nordkorea-Info.de/forum)
+-- Forum: Nordkorea-Info.de (http://www.Nordkorea-Info.de/forum/forum-5.html)
+--- Forum: Politik - Juche - Songun (http://www.Nordkorea-Info.de/forum/forum-10.html)
+--- Thema: Kim Hyong Jik, Vater von Kim Il Sung (/thread-1154.html)



Kim Hyong Jik, Vater von Kim Il Sung - Blauer Apfel - 21.07.2012

(13.07.2012, 08:23)Kuwolsan schrieb: Ich habe folgende Frage:

Regelmäßig zu Kim Hyong Jiks (das war der Vater von Kim Il Sung) Geburts- und Sterbetag gibt es in den nordkoreanischen Medien Berichte über Kranzniederlegungen bei seinem Grab in Mangyongdae (in Pyongyang):

z.B.: http://www.kcna.co.jp/item/2012/201206/news05/20120605-20ee.html

In Kim Il Sungs Biographie "With the Century" steht im Kapitel 1.7. "Das Erbe", dass Kim Hyong Jik nach seinem Tod am 5. Juni 1926 am Ufer des Sungari beim Dorf Yangdicun 4 km entfernt vom Xiaonanmen (also des kleinen Südtores) der Stadt Fusong (in der Mandschurei) nach einer feierlichen Begräbnisprozession beigesetzt wurde !

Gibt es in Fusong (in China) noch irgendwelche Hinweise auf das (ehemalige) Grab von Kim Hyong Jik ?
Wann wurden seine Gebeine von Fusong (China) nach Mangyongdae (Korea) überführt ? Gab es dazu irgendwelche Feierlichkeiten ? Gibt es dazu irgendwelche Berichte ?


Im Sommer 1947 kam Jang Chul Ho nach Fusong und hat die Gebeine von Kim Hyong Jik und seiner Frau nach Korea überführt.
http://www.tianya.cn/publicforum/Content/1937/1/20960.shtml

Jang Chul Ho (张哲镐) wird von Kim Il Sung in "With the Century" erwaehnt, Kim Il Sung hatte ihn sehr frueh im anti-japanischen Krieg in Fusong rekrutiert.

Der engste Freund von Kim Il Sung in China war wohl Zhang Weihua (张蔚华), ein alter Genosse aus den Tagen in Fusong. Für Zhang Weihua (ein von China sehr geachteter Held im antijapanischen Krieg) wurde im Kreis Fusong eine Gedenkstaette eingerichtet, innerhalb der Gedenkstaette sind auch Kim Il Sung und sein Vater Kim Hyong Jik erwaehnt (Im Bild in der oberen Reihe).

Spaeter bestanden zwischen dem Kreis Fusong und Korea immer besondere Beziehungen. Am 13. Mai 1993 hat Kim Il Sung eine Delegation des Kreises Fusong persoenlich empfangen. (Mehr dazu bei Gelegenheit mal).