21. April 1985: Veröffentlichung des unvergänglichen klassischen Werkes von Kim Jong Il „Für weitere Verbesserung und Festigung des Gesundheitswesens“ - Nordkorea-Information

Direkt zum Seiteninhalt

21. April 1985: Veröffentlichung des unvergänglichen klassischen Werkes von Kim Jong Il „Für weitere Verbesserung und Festigung des Gesundheitswesens“

Zentrales Symposium über Medizinwissenschaften

Zum 30. Jahrestag der Veröffentlichung des unvergänglichen klassischen Werkes von Kim Jong Il „Für weitere Verbesserung und Festigung des Gesundheitswesens“ fand am 22. April im Großen Studienpalast des Volkes das zentrale Symposium über Medizinwissenschaften statt.

In diesem Werk, veröffentlicht am 21. April Juche 74 (1985), sind die Essenz des Gesundheitswesens, seine Rolle in der Revolution und beim Aufbau, Aufgaben und Wege zur konsequenten Verwirklichung des Kurses der Partei auf prophylaktische Medizin, der Verbesserung und Festigung des medizinischen Dienstes und der Entwicklung der medizinischen Wissenschaft und Technik beleuchtet.

In seinem Diskussionsbeitrag unterstrich Kim Hyong Hun, Vorsitzender des Zentralvorstandes der Medizinischen Gesellschaft Korea, wie folgt:

Dieses Werk ist eine unvergängliche Abhandlung, die auf alle theoretischen und praktischen Fragen bei der Entwicklung des Gesundheitswesens des Landes auf höhere Stufe und der endgültigen Lösung der Gesundheitsfragen der werktätigen Volksmassen erschöpfende Antworten gab.

In  mehr  als  30  Jahren  sind  im  Volksgesundheitswesen  dank   der  Führung  von  Kim  Jong  Il  und Kim Jong Un und den selbstlosen Anstrengungen der Mitarbeiter in diesem Bereich große Erfolge erreicht worden.

Alle Gesundheitsmitarbeiter sollen getreu der Führung von Kim Jong Un das sozialistische Gesundheitssystem koreanischer Prägung verfechten und bewahren und in diesem Jahr, 70. Jahr der Befreiung des Vaterlandes und dem 70. Gründungsjahr der Partei, im Gesundheitswesen eine große Wende herbeiführen.

Veröffentlicht wurden im Symposium wertvolle Abhandlungen für die Entwicklung des Gesundheitswesens auf eine hohe wissenschaftlich-technische Grundlage und bei der Verbesserung der Vorbeugung der Krankheiten.


Naenara, April 2015

© 2003 – 2021 Nordkorea-Info.de
Zurück zum Seiteninhalt