Suchergebnisse
Beitrag Verfasser Forum Antworten Ansichten Geschrieben [auf]
    Thema: Meinungsverschiedenheiten mit der UN zu Menschenrechten
Beitrag: RE: Meinungsverschiedenheiten mit der UN zu Mensch...

K70-Ingo schrieb: (15.02.2013, 12:21) -- Leser schrieb: (15.02.2013, 11:50) -- Frage: ist der Staat oder der Bürger für Glück und Wohlergehen des Einzelnen verantwortlich? -- Die Frage, auf die ic...
Leser Allgemeines 47 95.385 15.02.2013, 15:18
    Thema: Meinungsverschiedenheiten mit der UN zu Menschenrechten
Beitrag: RE: Meinungsverschiedenheiten mit der UN zu Mensch...

Frage: ist der Staat oder der Bürger für Glück und Wohlergehen des Einzelnen verantwortlich? Je weiter links Du wählst, desto mehr wird es der Staat sein. Demnach sind mindestens 50% der Deutschen...
Leser Allgemeines 47 95.385 15.02.2013, 11:50
    Thema: dritter Atomtest
Beitrag: RE: dritter Atomtest

Autofahren können Amis tatsächlich selten. Ansonsten fand ich die Stationierung der Amis damals prima. Waren meist nette Kerle, mit denen man seine Englischkenntnisse verbessern, Musikkassetten aus...
Leser Politik - Juche - Songun 60 127.756 15.02.2013, 11:33
    Thema: Wieder mehr Kriegsrethorik
Beitrag: RE: Wieder mehr Kriegsrethorik

K70-Ingo schrieb: (15.02.2013, 09:50) -- NichtHurz schrieb: (15.02.2013, 08:41) -- Allein der zweite Buchtitel, ist bereits derart negativ wertend, dass an eine mehr oder weniger objektive Betrachtu...
Leser Politik - Juche - Songun 535 1.220.575 15.02.2013, 11:21
    Thema: DDR, deutsche Einheit und Nordkorea
Beitrag: RE: DDR, deutsche Einheit und Nordkorea

NGO schrieb: (15.02.2013, 07:57) -- Rolle schrieb: (14.02.2013, 19:36) -- In der DDR hat das Volk sich nicht sein Recht, sondern die D-Mark geholt. Meine Freunde in Nord und Süd Koreas haben das d...
Leser Politik - Juche - Songun 58 124.139 15.02.2013, 11:01
    Thema: DDR, deutsche Einheit und Nordkorea
Beitrag: RE: DDR, deutsche Einheit und Nordkorea

Die Lösung ist sehr einfach, da es unter den jetzigen Gegebenheiten keine Wiedervereinigung der Koreas geben wird. Die wird, wie in Deutschland, erst dann ein Thema, wenn einer der Staaten mangels Ma...
Leser Politik - Juche - Songun 58 124.139 14.02.2013, 19:20
    Thema: Wieder mehr Kriegsrethorik
Beitrag: RE: Wieder mehr Kriegsrethorik

Danke, Eugen 613, daß Du die ewig gleichen, ollen Kamellen hier richtig stellst. Die Geschichtsklitterung und Verdreherei war wieder auf dem Höchststand angekommen.
Leser Politik - Juche - Songun 535 1.220.575 14.02.2013, 00:43
    Thema: dritter Atomtest
Beitrag: RE: dritter Atomtest

Verloren hat auf jeden Fall der nordkoreaniscche Bürger. Schon lange und endgültig, ohne Hoffnung auf Besserung jetzt, nachdem sich Kim Jong Un als Linienbewahrer seines Vaters gezeigt hat und wirtsch...
Leser Politik - Juche - Songun 60 127.756 14.02.2013, 00:34
    Thema: Meinungsverschiedenheiten mit der UN zu Menschenrechten
Beitrag: RE: Meinungsverschiedenheiten mit der UN zu Mensch...

K70-Ingo schrieb: (13.02.2013, 16:27) -- Leser schrieb: (13.02.2013, 16:21) -- Ich habe umergel nicht so verstanden, daß er allen Bessergestellten alles wegnehmen will und alle in Plattenbauten zieh...
Leser Allgemeines 47 95.385 13.02.2013, 16:52
    Thema: Wieder mehr Kriegsrethorik
Beitrag: RE: Wieder mehr Kriegsrethorik

Bulungi schrieb: (13.02.2013, 16:39) -- Der dritte Nukleartest ist neben der Präsentation neuer Errungenschaften im Vorfeld des Geburtstages von Kim Jong Il ganz sicher auch eine Folge der agressiven...
Leser Politik - Juche - Songun 535 1.220.575 13.02.2013, 16:48
    Thema: Meinungsverschiedenheiten mit der UN zu Menschenrechten
Beitrag: RE: Meinungsverschiedenheiten mit der UN zu Mensch...

An der Stelle sollten wir vielleicht innehalten, die Kirche im Dorf lassen und differenzieren. Unbestritten ist, daß in unserem Staat in hohem Maße die Gemeinnützigkeit und Sozialverträglichkeit d...
Leser Allgemeines 47 95.385 13.02.2013, 16:21
    Thema: dritter Atomtest
Beitrag: RE: dritter Atomtest

jperazor schrieb: (12.02.2013, 22:19) -- Aber eins hat das Land geschafft, es hat Fortschritte gemacht, die keiner erwartet hatte, und lässt sich auch nichts von China oder den USA diktieren, dass is...
Leser Politik - Juche - Songun 60 127.756 13.02.2013, 09:44
    Thema: dritter Atomtest
Beitrag: RE: dritter Atomtest

Ich stimme PDPartei im wesentlichen zu. Nach eigenen Angaben hat zudem Nordkorea eine unterirdische Bombe gezündet, die zwar stärker, aber auch kleiner als Vorherige gewesen ist. Das heisst im Klarte...
Leser Politik - Juche - Songun 60 127.756 12.02.2013, 18:19
    Thema: Meinungsverschiedenheiten mit der UN zu Menschenrechten
Beitrag: RE: Meinungsverschiedenheiten mit der UN zu Mensch...

Einen Auto thread haben wir hier leider noch nicht. Für mich als Liebhaber schöner und schneller Fahrzeuge fast schon ein Versäumnis. Nein, umergel, ich möchte selbst entscheiden können, ob ich mei...
Leser Allgemeines 47 95.385 12.02.2013, 18:02
    Thema: dritter Atomtest
Beitrag: RE: dritter Atomtest

Ausnahmslos alle wesentlichen Staaten der Welt haben Nordkoreas Aktion verurteilt. Die einzigen, die durch Sanktionen bzw. ein Embargo Nordkorea zur Vernunft bringen könnten, sind die Chinesen als we...
Leser Politik - Juche - Songun 60 127.756 12.02.2013, 17:43
    Thema: Südkoreaner Ro Su Hui in Nordkorea
Beitrag: RE: Südkoreaner Ro Su Hui in Nordkorea

Zum einen habe keine Meinung dazu abgegeben, ob ich dass Urteil falsch oder richtig finde. Sollte ein nordkoreanischer Flüchtling Propaganda für Südkorea machen und danach, wieder in seinem Heimatl...
Leser Politik - Juche - Songun 88 200.403 09.02.2013, 19:55
    Thema: Frage
Beitrag: RE: Frage

Naja, umergel, ob Nordkorea wirklich das Einwanderungsland für frustrierte, gescheiterte Linke sein will?
Leser Politik - Juche - Songun 34 76.644 09.02.2013, 19:47
    Thema: Südkoreaner Ro Su Hui in Nordkorea
Beitrag: RE: Südkoreaner Ro Su Hui in Nordkorea

Die Strafe war so hart, weil Ro Su Hui extrem Propaganda für Nordkorea machte und damit sein Land düpiert hat. Das wurde auch offiziell so begründet. Er war also für Südkoreaner kein einfacher Gesetze...
Leser Politik - Juche - Songun 88 200.403 09.02.2013, 19:43
    Thema: NK´s Armeeoberbefehlshaber entlassen
Beitrag: RE: NK´s Armeeoberbefehlshaber entlassen

War doch im Kommunismus schon immer so, daß in Ungnades gefallene Personendurch Bildretusche aus dem öffentlichen Gedächtnis gestrichn wurden. Unter Stalin z.B. war das Alltag. Das ist jetzt übrig...
Leser Allgemeines 41 85.540 09.02.2013, 19:15
    Thema: Wieder mehr Kriegsrethorik
Beitrag: RE: Wieder mehr Kriegsrethorik

Ist doch klar, daß Südkorea bei klaren Anzeichen eines Nuklearangriffs Nordkoreas versuchen wird, zuerst loszuschlagen, oder, rroft? Solche südkoreanischen Statements wären gar nicht existent und n...
Leser Politik - Juche - Songun 535 1.220.575 06.02.2013, 16:30